Freitag, 03. Juli 2015 Kultursommer 2015: FREE BEARS feiern ihren 20. Geburtstag in gemütlicher Burghof-Atmosphäre

FREE BEARS feiern ihr 20jähriges Bestehen im Haus Witten.

Der Wittener Kultursommer begeistert schon seit 20 Jahren Konzertbesucher aus Nah und Fern. Genauso alt sind mittlerweile die FREE BEARS. Das muss gefeiert werden - am Samstag (4.7.) ab 19.30 Uhr in der gemütlichen Burghof-Atmosphäre von Haus Witten (Ruhrstraße 86).[mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 30 Jahre Wittener Künstlerbund: Bei der Führung im Museum ist es angenehm kühl

Dagmar Dörken-Vogt, Lutz Quambusch und Ronald Hirsch bieten im Märkischen Museum (Husemannstraße 12) am Sonntag (5.7.) um 15 Uhr eine Führung durch die Jubiläumsausstellung „30 Jahre Wittener Künstlerbund“ an.[mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 Kita Augustinchen: Bürgermeisterin bittet MdBs, sich in Berlin für das Konnexitätsprinzip stark zu machen

Vor dem Hintergrund der Schließung der Kita Augustinchen bittet Sonja Leidemann die Wittener MdBs Dr. Ralf Brauksiepe und Ralf Kapschak, sich bei der Bundesregierung in Berlin für eine bessere finanzielle Unterstützung der Träger und Kommunen einzusetzen.[mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 Spielplatz im Lutherpark wird nach den Ferien erweitert

Das Amt für Jugendhilfe und Schule teilt mit, dass die Planungen für die Erweiterung der Kinderspielfläche im Lutherpark abgeschlossen sind. Die Bauarbeiten beginnen direkt nach den Sommerferien.[mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 Alt-Heven neu entdecken: Freie Plätze beim Stadtrundgang

Wie sich aus kleinen Siedlungskernen in Heven-Dorf ein Stadtteil zu seiner heutigen Form entwickelte, ist am 11. Juli Thema eines Stadtrundgangs. Neben Bauernhöfen und Kotten spielten auch Bergbau und Industrie eine große Rolle. [mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 BIWAQ: Stadt erhält 1,6 Mio. vom Bund für Projekte in benachteiligten Quartieren

Holger Wussow mit dem Antragsordner (Zentrales Zuschussmanagement), Bürgermeisterin Sonja Leidemann und Susanne Klönne (vhs) freuen sich über die Förderung von rund 1,6 Millionen Euro. Foto: Jörg Fruck

Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAG) heißt ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Es soll helfen, benachteiligte Stadtteile nachhaltig zu stabilisieren.[mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 Ferienspiele, bei denen sich die Kinder selbst anmelden müssen

Für eine Reihe von Ferienspielen benötigen die Kinder zwar keine Berechtigungskarten, müssen sich aber bei den Veranstaltern rechtzeitig anmelden. Die aktuellen Angebote:[mehr]


Freitag, 03. Juli 2015 Bei den Ferienspielen werden am Montag die Berechtigungskarten für die 2. Ferienwoche verlost

Verlosung der Berechtigungskarten im Rathaus. Archivbild: Jörg Fruck

Kinder, die in den Schulferien nicht vereisen, können bei den Ferienspielen der Stadt Witten auch direkt vor der Haustüre etwas Schönes erleben: Das Angebot für 6- bis 15 Jährige umfasst attraktive Tagesfahrten, Kreativprojekte, zahlreiche Sportangebote und vieles mehr.[mehr]


Donnerstag, 02. Juli 2015 Fragen stellen und Strategien entwickeln: Kostenfreie Gründungsberatung am 8. Juli im FEZ

FEZ, Alfred-Herrhausen-Straße 44

Mit einem kostenfreien Beratungsangebot im Forschungs- und Entwicklungszentrum unterstützen die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten und das STARTERCENTER Mittleres Ruhrgebiet die Gründung von Unternehmen in der Region. [mehr]


Donnerstag, 02. Juli 2015 Ferienspiele: Im Kindertreff Pferdebach sind noch Plätze frei

Spiele, Ausflüge in die Natur und eine Reise um die Welt: Der Kindertreff Pferdebach macht darauf aufmerksam, dass bei seinen Ferienspiel-Aktionen noch weitere Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mitmachen können. Die Teilnahme ist kostenfrei.[mehr]


Donnerstag, 02. Juli 2015 Denkmal des Monats: Die alten Gebäude der Wickmann-Werke

Das Pförtnerhaus 2008 von der Annenstraße aus gesehen. Foto: Jörg Fruck

Bei der Auswahl eines Denkmals des Monats hat sich der städtische Denkmalpfleger Florian Schrader im Juli für die alten Gebäude der Wickmann-Werke entschieden.[mehr]


Donnerstag, 02. Juli 2015 Jetzt für Kompaktkurse der vhs in den Ferien anmelden

Die Volkshochschule (vhs) bietet in den Ferien kompakte Veranstaltungen an, für die man sich noch anmelden kann. Eine Monatsübersicht mit allen Einzelheiten ist im Internet unter www.vhs-wwh.de zu finden.[mehr]


Donnerstag, 02. Juli 2015 SUA lädt Flüchtlinge zum Wandern ein

Der StadtSportVerband (SSV) macht darauf aufmerksam, dass Wittens größter Sportverein, die Sport-Union Annen (SUA), am kommenden Samstag (4.7.) Flüchtlinge und Freunde wieder zu einer Wanderung durch die City einlädt. [mehr]


Donnerstag, 02. Juli 2015 Raser werden geblitzt

Radarwagen

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren in der kommenden Woche (6. bis 11. Juli) an folgenden Stellen im Stadtgebiet die Geschwindigkeit. [mehr]


Mittwoch, 01. Juli 2015 Stadt veröffentlicht Statistisches Jahrbuch 2015

Statistische Jahrbuch 2015

Für Stadtforscher, Planer, Geschäftsleute, Kommunalpolitiker und alle, die sich für aktuelle Entwicklungen interessieren, hat die Stadt Witten jetzt wieder das „Statistische Jahrbuch 2015“ veröffentlicht. [mehr]


Mittwoch, 01. Juli 2015 Spannende Zeitreise: Freie Plätze beim Hexenrundgang am 4. Juli

Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings am Rathausplatz.

Das Stadtmarketing meldet freie Plätze bei einem Stadtrundgang am 4. Juli mit dem historischen Thema „Hexen in Witten“. Die beiden „Zeitzeugen“ Marktfrau Trine und Knecht Hermann Bövingh begleiten die Teilnehmer auf einer Zeitreise. [mehr]


Mittwoch, 01. Juli 2015 Kanalarbeiten: In der Annenstraße hat der 2. Bauabschnitt begonnen

Bei den Kanalarbeiten in der Annenstraße beginnt der 2. Bauabschnitt. An der Verkehrsregelung ändert sich wenig: Bis Anfang/Mitte September bleibt die Durchfahrt für Kraftfahrzeuge von Fichtestraße bis Kantstraße gesperrt.[mehr]


finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Social Media

Folgen Sie Stadt Witten auf Facebook

Wahlen 2015

Ferienspiele

e-government

Haushalt 2015

Denkmal des Monats

Unternehmensgalerie

Aktionsbündnis

Aktionsbündnis - Raus aus den Schulden

Betriebsamt

zum Betriebsamt - Abfuhrtermine und mehr

Baustellen

Logo: Baustellen in Witten

VIP-Links

 

Stadt Witten | Marktstr. 16 | Postfach 2280 | 58449 Witten
Telefonzentrale: 02302 581-0 | E-Mail:  poststelle(at)stadt-witten.de