Dienstag, 27. Januar 2015 Einer nach dem Anderen: Haus-Witten-Kino zeigt am Donnerstag eine rabenschwarze Mafiakomödie

Haus-Witten-Kino zeigt am Donnerstag eine rabenschwarze Mafiakomödie

Wo mit Auftragskillern penibel aufgeräumt wird, muss die sensible Balance zwischen ziviler Ordnung und krimineller Kultur aus den Fugen geraten: „Einer nach dem Anderen“ heißt eine rabenschwarze Mafiakomödie des norwegischen Regisseurs Hans Petter Moland, die das Kulturbüro am Donnerstag (29.1.) in zwei Vorstellungen ab 18 Uhr und ab 20 Uhr im Haus-Witten-Kino (Ruhrstraße 86) zeigt.[mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015 DB meldet: Bahnübergang „Pferdebachstraße" in Witten bis Ostern wieder betriebsbereit

Logo "Deutsche Bahn"

Die Deutsche Bahn teilt mit: Dringende Arbeiten an der Antriebstechnik erfordern eine zeitweise Sperrung des Bahnübergangs bis voraussichtlich Ostern 2015 • „Ziegelstraße" ab Montag, 26. Januar, gesperrt • Umleitungen sind ausgeschildert[mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015 Seien Sie am Samstag dabei! In Witten soll die UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt werden

Der Startschuss für die Entwicklung eines Aktionsplans fällt am 31. Januar im Saalbau.

Die Initialzündung soll nun von einer Auftaktveranstaltung am 31. Januar von 10 Uhr bis 14 Uhr im Saalbau Witten (Bergerstraße 25) ausgehen. Dazu sind nicht nur die Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Einrichtungen, sondern alle interessierten Wittenerinnen und Wittener herzlich eingeladen.[mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015 Die Hälfte des Himmels – 99 Frauen und Du: Wanderausstellung ab 9.2. in der Bibliothek Witten

Plakat "Die Hälfte des Himmels - 99 Frauen und Du"

Wie macht man aus dem hässlichen Thema Gewalt (gegen Frauen) etwas Schönes? In der Wanderausstellung „Die Hälfte des Himmels – 99 Frauen und Du" ist das der Kuratorin Annette Schiffmann gelungen. Zu sehen und hören ist "Die Hälfte des Himmels" vom 9. bis 26.2. in der Stadtbibliothek.[mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015 Best of NRW: Frates Trio kombiniert Klavier, Violine und Saxophon

Das Trio Frates

In der Reihe Best of NRW gibt das Frates Trio am 18. Februar ein Konzert im Haus Witten. Hayrapet Arakelyan, Fédor Roudine und Rodolf Vanks spielen Werke von Eychenne, Peterson, Rachmaninoff, Defontaine und Schoenfield. [mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015 Musikschule Witten führt in die Welt des Trommelns ein

Haus Witten

Die städtische Musikschule bietet ab dem 16. März einen neuen Kurs an, der Jugendlichen ab 15 Jahre und Erwachsenen die Tür zur „Trommelwelt“ öffnet. [mehr]


Montag, 26. Januar 2015 Stadt gratuliert: Klasse2000 Zertifikat für die Bredde-Grundschule

Breddeschule, ausgezeichnet als "Klasse2000 - Schule für 2014-2016" (Foto: privat)

Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Grundschule Bredde seit 5 Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem Klasse2000-Zertifikat ausgezeichnet. [mehr]


Montag, 26. Januar 2015 Tauben nicht füttern: Falsch verstandene Tierliebe hat unangenehme Folgen

Taube

Mit den unangenehmen Folgen, die unerlaubtes Taubenfüttern hat, ist durchaus nicht ‚nur‘ das Bußgeld gemeint, das jemand zahlen muss, der beim Füttern erwischt wird. „Das Bußgeld hat einen Grund, der auch einem Tierfreund einleuchten sollte", so das städtischen Ordnungsamt.[mehr]


Montag, 26. Januar 2015 Lesetipp der Stadtbibliothek: „Welt in Flammen“ von Benjamin Monferat

Die Stadtbibliothek. Archivbild: Jörg Fruck

„Welt in Flammen“ heißt der neue Lesetipp der Wittener Stadtbibliothek. „Das Buch ist spannend und witzig, regt zum Nachdenken an und wird auf jeden Fall nie langweilig“, verspricht Stadtbibliothekarin Elisabeth Lappe Oeynhausen. [mehr]


Montag, 26. Januar 2015 Kindertreffs und Jugendeinrichtungen: Jeden Tag ist was los!

Archivbild (Jörg Fruck)

Kultur- und Kreativprojekte, Workshops, Spiel und Sport, Ausflüge und viele weitere Angebote für eine aktive Freizeitgestaltung machen die drei großen Wittener Jugendeinrichtungen und elf offenen Kindertreffs. [mehr]


Montag, 26. Januar 2015 Leseclub der Baedekerschule sucht Verstärkung

Archivbild: Jörg Fruck

Der Leseclub an der Baedekerschule erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kindern. Ein Team von Freiwilligen liest den Kindern dort jeden Dienstag und Mittwoch von 15 bis 17 etwas vor.[mehr]


Montag, 26. Januar 2015 Stadt Witten sucht junge Organisatoren für das SommerRockFestival am Imberg

Petra Linden

„Das SommerRock Festival geht in die dritte Runde“, sagt Petra Linden, Koordinatorin der städtischen Jugendkulturarbeit. Auch 2015 sollen wieder junge Bands verschiedener Genres auf die Freiluft-Bühne im Steinbruch Imberg geholt werden.[mehr]


Freitag, 23. Januar 2015 Wittens beliebteste Vornamen in 2014

Standesamt Witten

Laut Vornamensstatistik des städtischen Standesamtes waren Sophie (54) und Marie (47) auch in 2014 wieder die beliebtesten Mädchennamen in Witten. Die „Top-Ten" bei den Jungennamen: Elias (30) belegt Platz 1, gefolgt von Maximilian (26).[mehr]


Freitag, 23. Januar 2015 Holocaust-Gedenktag am 27. Januar: 70. Jahrestag der Befreiung des KZ- und Vernichtungslagers Auschwitz

KZ-Außenstelle Westfeldstraße (Foto: Jörg Fruck)

Die diesjährige Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar (Dienstag) beginnt um 12.30 Uhr an der Restfläche des ehemaligen KZ-Außenlagers in Witten-Annen, Westfeldstraße. [mehr]


Freitag, 23. Januar 2015 Gelbe Säcke in blauer Tonne beachten! AHE verteilt ab Montag - Im Problemfall: 02335 845 7755

Gelbe Säcke

Die Verteilung der gelben Säcke  soll laut AHE ab der kommenden Woche erfolgen. Wer morgens im Dunkeln das erste Altpapier rausbringt, sollte daran denken: Die gelben Säcke werden nach erfolgter Leerung der Altpapiertonne durch die AHE (z.B. 26.1.2015 – Bezirk 1) in die Tonnen gelegt.[mehr]


Freitag, 23. Januar 2015 Wendehammer Lutherstraße: ESW verlegt Kanal – Arbeiten erfolgen unterirdisch 

Baustellenschild und Wasserrohre

Der kleine Wendehammer der Lutherstraße, vor den Häusern 27-31, wird am Montag (26. Januar) bis voraussichtlich Ende Mai gesperrt. Einige Parkplätze fallen deshalb weg, Autos können aber weiterhin von der Luther- in die Konrad-Adenauer-Straße (um umgekehrt) fahren. [mehr]


Freitag, 23. Januar 2015 Denkmal des Monats Januar 2015: Die Marienkirche

Marienkirche Witten und Marienplatz. (Foto: Jörg Fruck

Das Wittener Jubiläumsjahr 2014 ist vorbei, aber die Serie „Denkmal des Monats" geht weiter! Heute stellt Florian Schrader von der Unteren Denkmalbehörde im Planungsamt der Stadt die Marienkirche vor.[mehr]


finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Social Media

Folgen Sie Stadt Witten auf Facebook

Haushalt 2015

Aktionsbündnis

Aktionsbündnis - Raus aus den Schulden

Betriebsamt

zum Betriebsamt - Abfuhrtermine und mehr

Baustellen

Logo: Baustellen in Witten

VIP-Links

 

Stadt Witten | Marktstr. 16 | Postfach 2280 | 58449 Witten
Telefonzentrale: 02302 581-0 | E-Mail:  poststelle(at)stadt-witten.de