Freitag, 29. August 2014 Tage des Offenen Ateliers: Lichtkunst, Bodypainting und Streetart aus nächster Nähe entdecken!

Archivbilder: Offenes Atelier. (Fotos: Jörg Fruck)

„Hätten Sie gewusst, dass es in Witten Ateliers für Lichtobjekte, Bodypainting oder Schamanische Kunst gibt? Dass hier künstlerische Papierinstallation gefertigt und Street Art betrieben wird?", macht Hans-Werner Tata vom Kulturbüro auf die vielen offenen Türen am 30. und 31. August aufmerksam.[mehr]


Freitag, 29. August 2014 Broschüre informiert über Sportangebote für Menschen über 60 – hier auch als Download!

Fit und gesund in die Zukunft“ heißt eine neue Broschüre des SSV mit unzähligen Sport-, Bewegungs- und Wellnessangeboten, die sich speziell an Ältere richten. [mehr]


Freitag, 29. August 2014 Jetzt bewerben: Bund stellt zusätzliche Mittel für lokale Projekte bereit

Logo des Bundesprogramms

"Für unseren lokalen Aktionsplan im Rahmen des Bundesprojektes `Toleranz fördern - Kompetenz stärken` haben wir nun noch einen Nachschlag von 20.000 Euro bekommen", berichtet Michael Lüning vom Amt für Jugendhilfe und Schule. [mehr]


Freitag, 29. August 2014 Pflanz was: Gartenbauexpertin Heike Boomgaarden hält öffentlichen Vortag

Petra Linden

Auf dem Schulweg schnell ein paar Tomaten als Pausensnack ernten oder nach Feierabend frischen Salat und Kräuter pflücken – das ist die Idee, die hinter dem Projekt „Pflanz was!“ der städtischen Jugendkulturarbeit im ehemaligen Café Leye (Bahnhofstraße 13) steckt.[mehr]


Freitag, 29. August 2014 Lesetipp: Das Huhn, das vom Fliegen träumte – Fabel über das Glück für Erwachsene

Buchcover

Bibliothekarin Elisabeth Lappe-Oeynhausen stellt in dieser Woche einen Roman vor, in dem ein Huhn seine Träume verwirklicht. Die wunderschön illustrierte Geschichte erzählt vom Anderssein und vom Mut, seine Träume zu leben, aber auch vom hohen Preis, den man für das Glück zahlen muss. [mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Soli-Debatte: Geld muss vor Ort ankommen
Aktionsbündnis macht weiterhin Druck

Gruppenfoto vom Aktionsbündnis "Raus aus den Schulden - Für die Würde unserer Städte"

Bürgermeisterin Leidemann und Kämmerer Kleinschmidt bekräftigen einen aktuellen Appell: „Es ist eine Wiederholung, aber solange es keine Veränderung gibt, wiederholen wir es gerne: Wir brauchen einen Soli, der an Bedarfen ausgerichtet ist. Nur dann ist es ein Soli, der den Namen verdient." [mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Hammertal: Fahrbahnsperrung wegen Hangsicherung

Umleitungsschild

Am Montag (1.9.) wird die Fahrbahn der Krünerstraße in Höhe der Grundstücke 65 bis 69 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das Tiefbaumt beginnt dort mit den Arbeiten der Hangsicherung. [mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Ordnungsamt kontrolliert Geschwindigkeit

Radarblitz

Zu schnelles Fahren ist im Straßenverkehr immer noch der Killer Nr. 1! Die Mitarbeiter der städtischen Verkehrsabteilung kontrollieren deshalb regelmäßig die Geschwindigkeit. [mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Öffentlich: Rechnungsprüfungsausschuss tagt im Sitzungssaal

Sitzungssaal

Zur ersten Sitzung in der neuen Ratsperiode trifft sich der Rechnungsprüfungsausschuss (RPA) am Montag, 1. September, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zu den öffentlichen Themen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger wie immer herzlich willkommen.[mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Kein Kind zurücklassen: Kommunen tauschen Erfahrungen aus - H. Kraft eröffnet Ausstellung

Logo "Kein Kind zurücklassen"

Das Amt für Jugendhilfe und Schule wird am Freitag (29.8.) in Oberhausen an einem Erfahrungsaustausch der 18 NRW-Modellkommunen teilnehmen, die seit zwei Jahren in ihrer Stadt an effektiven Präventionsketten arbeiten.[mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 20 Jahre Engagement für die Kinder: Beate Gronau eröffnet große Jubiläumsfeier der Kita Bachschule

Dank an die fleißigen Helfer und Spender für die neue Fassade der Kita Bachschule.

Die städtische Kindertagesstätte an der Bachschule öffnete vor 20 Jahren erstmalig ihre Pforten: „Das Umsorgen und Fördern der Kinder hatte von Anfang an immer oberste Priorität“, sagt Kita-Leiterin Doris Pullwitt. [mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Mit dem Cabriobus zu den schönsten Ecken der Stadt

Archivfoto

"Witten in 90 Minuten" heißt die nächste Stadtrundfahrt des Stadtmarketings am kommenden Mittwoch (3.9.). Im Doppelstock-Cabriobus geht es unter freiem Himmel durch die Stadt.[mehr]


Donnerstag, 28. August 2014 Schöner Radeln auf dem Rheinischen Esel in Annen

Schöner Radeln auf dem Rheinischen Esel in Annen. (Fotos Jörg Fruck)

Das Projektteam „Soziale Stadt Annen – Annen gestalten“ teilt mit, dass die umfangreichen Bau- und Verschönerungsmaßnahmen auf dem Rheinischen Esel und auf der Annener Halde erfolgreich abgeschlossen wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen![mehr]


Mittwoch, 27. August 2014 Gute Nachricht: Mittelzuweisung für Ela-Sturmschäden hilft, die Wittener Kosten zu decken

Sturmschaden

„Wir freuen uns über diese Mittelzuweisung, weil sie uns hilft, unsere Kosten zu refinanzieren", sagt Kämmerer Matthias Kleinschmidt mit Blick auf 149.126 Euro, die Witten laut Staatskanzlei vom Land NRW für die Schäden durch Sturm Ela erhalten soll.[mehr]


Mittwoch, 27. August 2014 Kita Vormholz bietet Handball AG für Fünf- bis Sechsjährige an

Spaß an der Bewegung: Das Städtische Familienzentrum / Kita Vormholz bietet in Kooperation mit dem HSV Herbede ab dem 4. September eine Handball AG für Kinder von 5 bis 6 Jahren an. [mehr]


Mittwoch, 27. August 2014 Auf dem Kamp: Drei weitere Hohlräume entdeckt
Das Auffüllen mit Flüssigbeton beginnt am Freitag

ESW-Logo

„Bei insgesamt sieben Probebohrungen in der Straße Auf dem Kamp im Bereich der Häuser 6 und 9 wurden noch drei weitere Hohlräume entdeckt“, berichtet Bauleiter Siegfried Pyde von der Entwässerung Stadt Witten (ESW).[mehr]


Mittwoch, 27. August 2014 Kindertreffs organisieren Bogenschießen für Jungs und Klettern für Mädchen – Schnell für 30.8. anmelden!

Klettern im Hochseilgarten

Beide Aktionen werden von den Kindertreffs Vormholz, Herbede und In der Mark gemeinsam organisiert und sind ausgerichtet für die Altersgruppe der sechs- bis zwölfjährigen. Anmeldungen nimmt der Kindertreff Vormholz unter der Telefonnummer 02302 / 79823 von 15 bis 17 Uhr entgegen.[mehr]


finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Social Media

Folgen Sie Stadt Witten auf Facebook

Wetten Sie mit!

Jubiläum

Logo: ü800 Jahre Witten

Serie

Logo: schon gewusst?

Aktionsbündnis

Aktionsbündnis - Raus aus den Schulden

Betriebsamt

zum Betriebsamt - Abfuhrtermine und mehr

VIP-Links

 

Stadt Witten | Marktstr. 16 | Postfach 2280 | 58449 Witten
Telefonzentrale: 02302 581-0 | E-Mail:  poststelle(at)stadt-witten.de