Dienstag, 21. Oktober 2014 „Witten wird bunt“ bringt Besitzer von freien Flächen mit Künstlern zusammen, die diese gestalten

Stellen das Projekt „Witten wird bunt“ vor (v.l.): Jonas Heinevetter, Patric Brehmer, Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Stephan Klippert, Skipper Choko und Hülja. Foto: Jörg Fruck

Witten wird bunt (WIWIBU) heißt ein gemeinsames Projekt des Wittener Künstlers Jonas Heinevetter und der Stadt Witten, das die künstlerische Ausgestaltung unserer Stadt – des öffentlichen Raumes - fördern möchte. Der Anstoß dafür kam ursprünglich aus einer von Bürgermeisterin Sonja Leidemann angeregten Arbeitsgruppe "Graffiti" des Amtes für Jugendhilfe und Schule, die nach Wegen gesucht hat, dem Problem der "wilden" Graffitis sinnvoll zu begegnen.[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014 Märchenvorleser gesucht: Wer möchte auf dem Weihnachtsmarkt Kindern eine Freude machen?

Kinder, denen vorgelesen wird

„Wir würden uns freuen, wenn wir unser Weihnachtsmarkt-Programm für Kinder bereichern könnten", startet Thomas Schmidt vom Stadtmarketing einen früh-weihnachtlichen Aufruf vor dem spät-sommerlichen Wochenende:„Gesucht sind engagierte Vorleser und Geschichtenerzähler aus Witten!" [mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014 Grünes Zuhause gesucht: Museums-Rhododendren ziehen um – Wer hat Platz in seinem Garten?

Rhododendron im Museumsgarten

Am Samstag, 25. Oktober, sind Bürgerinnen und Bürger am Rhododendron-Beet im Museumspark zum ‚Auspflanzen‘ der flach wurzelnden Gewächse eingeladen. Das heißt: In der Zeit von 11 bis 12 Uhr und bei hoffentlich gutem Wetter kann man einen der gekennzeichneten Rhododendren zu sich nach Hause holen.[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014 Kulturforum: Verwaltungsrat trifft sich zu öffentlicher Sitzung - Vorher ist Spatenstich am Museum

Im Haus Witten findet die Sitzung des Verwaltungsrates Kulturforum statt.

Zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung treffen sich die Mitglieder des Verwaltungsrates Kulturforum am kommenden Dienstag, 28. Oktober. Die Beratungen beginnen um 17 Uhr im Konzertsaal von Haus Witten. Bereits um 16 Uhr versammeln sich alle, die dabei sein wollen, zum Spatenstich am Museum.[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014 Friedhofsverwaltung am Donnerstagnachmittag geschlossen

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass die Friedhofsverwaltung am kommenden Donnerstag (23.10.) nur bis 12.30 Uhr geöffnet ist. (21.10.2014) [mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014 All-in-One-Party: Am Freitag ist Disco-Time für Teens

Party für Teens in der WerkStadt

Kommenden Freitag, 24. Oktober, ab 19 Uhr in der WERK°STADT, Mannesmannstraße 6 ist es wieder soweit: Partyzeit für Teens ab 12. [mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Alte Straße: Kanalbauarbeiten ab 27. Oktober erfordern Vollsperrung in Höhe Kohlenstraße

Umleitungsschilder

Wie angekündigt beginnen zum Monatsende (27.10.) – die Kanalbauarbeiten im oberen Teil der Alte Straße / Kohlenstraße. Diese Arbeiten sind Teil des Endausbaus der Straße. Mit Baubeginn muss in Höhe Kohlenstraße eine Vollsperrung eingerichtet werden, die voraussichtlich 14 Tage dauert.[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Annenstraße: Verkehr fließt wieder in beide Richtungen - Hohlräume erfolgreich verfüllt

Daumen hoch!

Gute Nachricht für alle Autofahrer, die aus Annen kommen oder nach Annen unterwegs sind: Die Einbahnstraßenregelung der Annenstraße ist aufgehoben, der Verkehr kann wieder in beide Richtungen fließen! Damit ist die Umleitung zumindest bis zum Frühjahr aufgehoben.[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Freie Plätze bei der 1. Fackelwanderung der Saison

Archivbild: Jörg Fruck

Freie Plätze bei der 1. Fackelwanderung der neuen Wintersaison meldet das Wittener Stadtmarketing. Am kommenden Freitag (26.10.) geht es ab 19 Uhr eine Stunde lang durch den Wald des Muttentals.[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Fortbildung: Standesamt ist am Mittwoch nicht erreichbar

Standesamt Witten

Wegen einer Fortbildungsveranstaltung ist das städtische Standesamt am Mittwoch, 22. Oktober, weder persönlich noch telefonisch erreichbar. Wer mit den Mitarbeiter/innen ins Gespräch kommen möchte, ist ab Donnerstag wieder herzlich willkommen oder kann anrufen:[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Historische Stadtführung thematisiert Ausgrenzung und Verfolgung in Witten

Stadtwappen von Tcew: Auch aus dem Osten kamen viele Zuwanderer, die später von den Nazis verfolgt wurden.

„Auf den Spuren der Geschichte in Witten – Spuren der Ausgrenzung und Verfolgung“ heißt das Thema einer historischen Stadtführung, zu der der Freundschaftsverein Tczew – Witten am Donnerstag (23.10.) einlädt.[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Pseudomonas: Weitere Kastanie fällt in dieser Woche

Baumexperte Bernd Ammersilge an einem Baum mit Pilzbefall

Es häuft sich, und das ist zum Heulen: Auch in dieser Woche muss eine Kastanie wegen Pseudomonas gefällt werden. An der Ecke Ruhrstraße / Schillerstraße verschwindet mit einem 120 Jahre alten „Schätzchen" einer der ältesten Bäume der Innenstadt. [mehr]


Montag, 20. Oktober 2014 Kita Neddenbur veranstaltet Tag der offenen Tür mit Kinderprogramm

Am 22. September wurde die AWO- Kita Neddenbur eröffnet. 40 Kinder werden dort betreut, 26 sind jünger als 3 Jahre. Am Samstag (25.10.) von 14 bis 17 Uhr kann man sich die Einrichtung bei einem Tag der offenen Tür von innen ansehen. [mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014 Märkischen Museum: Grünes Licht für den Umbau – Wer mehr wissen will, ist am 17.10. eingeladen!

Märkisches Museum an der Husemannstraße 12

Grünes Licht bedeutet im Falle der Umbaumaßnahmen am Märkischen Museum ganz konkret: Die Baugenehmigung liegt vor! Alle Bürger und Anwohner sind deshalb vom Kulturforum Witten ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, 17. Oktober, eingeladen. [mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014 Tag der offenen Tür: Beim Sportschützenverein die Biathlon- und Scatt-Anlage kennenlernen

Schützenhalle Herbede

Vier Stunden lang öffnet der Bürger- und Sportschützenverein Herbede am Samstag, 18. Oktober, seine Türen, um vor allem jungen Menschen einen Eindruck von seinem Sport zu vermitteln. Der Besuch ist natürlich kostenlos.[mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014 ‚Drei Könige‘: Stadt informiert am 28. Oktober über den Stand der Planung

Brachfläche „Drei Könige“. Foto: Jörg Fruck

Neue Gewerbegebiete in verkehrsgünstiger Lage zu entwickeln ist für jede Gemeinde ein äußerst schwieriges Unterfangen. Eine Chance dazu bietet sich jetzt auf dem Brachgelände 'Drei Könige'. [mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014 Lesetipp der Stadtbibliothek: Mona Lisas dunkles Lächeln – Spannender historischer Roman

Lesetipp der Woche: Mona Lisas dunkles Lächeln

„Mona Lisas dunkles Lächeln“ heißt der Lesetipp, den Bibliothekarin Elisabeth Lappe-Oeynhausen in dieser Woche vorstellt. Dieses spannende Buch gibt’s natürlich zum Ausleihen in der Zentralbibliothek in der Ruhrstraße.[mehr]


finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Social Media

Folgen Sie Stadt Witten auf Facebook

Haushalt 2015

Jubiläum

Logo: ü800 Jahre Witten

Serie

Logo: schon gewusst?

Fundsachen online

www.sonderauktionen.net

Aktionsbündnis

Aktionsbündnis - Raus aus den Schulden

Betriebsamt

zum Betriebsamt - Abfuhrtermine und mehr

Baustellen

Logo: Baustellen in Witten

VIP-Links

 

Stadt Witten | Marktstr. 16 | Postfach 2280 | 58449 Witten
Telefonzentrale: 02302 581-0 | E-Mail:  poststelle(at)stadt-witten.de