Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten
Unsere Mitte: gemeinsam gestalten

"Unsere Mitte" gemeinsam gestalten

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


Blick vom Rathausturm in Richtung Ruhrstraße (Foto: Jörg Fruck Stadt Witten)

Schaut man sich die neueste Veröffentlichung des LANUV an, zeigt sich: Witten hat sich bei den Stickstoffdioxid-Werten in der Ruhrstraße im Vergleich 2018 (43,65 Mikrogramm) zu 2017 (43,28 Mikrogramm) nicht noch einmal verbessern können.

Weiterlesen
Nachtigallbrücke (Foto: Stadt Witten)

Gestrahlt und grundiert ist die Nachtigallbrücke bereits. Auch die Anfänge der Epoxidharzbeschichtung, die für Rutschfestigkeit sorgt, sind zu sehen. Wenn's trocken bleibt, sind Fertigstellung und Freigabe in greifbarer Nähe.

Weiterlesen
Umbau Pferdebachstraße (Logo: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Der zweite Bauabschnitt Pferdebachstraße (Leostraße bis Westfalenstraße) läuft ab Dienstag, 23. April, zeitgleich mit dem ersten Abschnitt (Ardeystraße bis Westfalenstraße). Insgesamt sieht die neue Verkehrsführung so aus:

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

An der Hüllbergschule stehen Sanierungsmaßnahmen an. Betroffen sind Turnhalle und Lehrschwimmbecken. Los geht es aber erst im Herbst. Die Nutzer der Sportanlagen wurden bereits verständigt, damit sie das bei ihrer Saisonplanung berücksichtigen können.

Weiterlesen
Logo

Das Stadterneuerungsbüro Heven-Ost/Crengeldanz ist vom 23. April bis 26. April 2019 geschlossen. Zwischenzeitlich ist es möglich, Nachrichten per Mail zusenden oder auf den Anrufbeantworter sprechen.

 

Weiterlesen
Umleitungen während des 2. Bauabschnitts in der Pferdebachstraße. Karte: Stadt Witten

Unbekannte Leitungen und Altlasten im Untergrund haben an der Pferdebachstraße Zeit gekostet. Nun geht es einmal etwas schneller als erwartet: Der nächste Bauabschnitt von Westfalenstraße bis Leostraße beginnt nicht erst im Mai, sondern direkt nach Ostern!

Weiterlesen
Information (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Das Amt für Gebäudemanagement teilt mit, dass KInvFG-Mittel* für eine energetische Sanierung der Außenbeleuchtung an der Herbeder Grundschule nach Witten geflossen sind.

Weiterlesen
Bei der Beschilderung der Baustelle Billerbeckstraße wird noch nachgearbeitet (Foto: ak)

Zur Kanalbaustelle der Entwässerung Stadt Witten (ESW) in der Billerbeckstraße erläutert die Stadt Witten noch einmal die Umleitung. Denn die wurde vom Tiefbauamt korrekt veranlasst, aber offenbar von der ausführenden Firma falsch ausgeschildert.

Weiterlesen
v.l.n.r.: Sandra Silva Riano, Leiterin Wasserkraft bei innogy / Sonja Leidemann, Bürgermeisterin der Stadt Witten / Rolf Dietz, Bezirksregierung Arnsberg (Foto: innogy SE)

Die Ruhr ist um eine Attraktion reicher: Die Fischtreppe am Wasserkraftwerk Hohenstein wurde heute offiziell eingeweiht. Auch der Ruhrtalradweg ist seitdem wieder ohne Umleitung befahrbar.

Weiterlesen
Logo

Das Quartiersmanagement im Stadterneuerungsgebiet „Soziale Stadt Heven-Ost/ Crengeldanz“ lädt am Dienstag (9.4.) ab 15 Uhr bis ca. 17.30 Uhr zum Einweihungsfest für den Spielplatz am Steinhügel ein. Der Spielplatz wurde schon 2018 umgebaut.

Weiterlesen