Bildung & Soziales  - Stadt Witten
Erzieherin übt mit zwei Kindern
Elternpaar geht mit Kind die Treppe rauf
Zwei Rettungskräfte
Ausschnitt des Gleichstellenstellenlogos

Gleichstellung

Familie, Bildung & Soziales

In Witten gelingt das Miteinander von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen die reichhaltigen Angebote der Kindertagesbetreuung und das hohe Maß an Sicherheit bei. Kinder und Jugendliche finden vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Entfaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Mit 17 Grundschulen und allen Bildungsgängen des nordrhein-westfälischen Regelschulwesens an weiterführenden Schulen besteht in Witten die Möglichkeit, sämtliche Schulabschlüsse zu erlangen. Waldorfschulen, Förderschulen, Berufskollegs, die Volkshochschule (VHS) Witten/ Wetter/ Herdecke und die Privatuniversität Witten/ Herdecke runden das Bildungsangebot ab. [mehr]


Drei Kinder, die auf dem Dach einer Spiel-Hütte sitzen.

Nach den Sommerferien startet das neue Kindergartenjahr. Viele Kinder freuen sich auf den Start in diesen neuen Lebensabschnitt, andere haben bisher leider noch keinen Betreuungsplatz gefunden. Deshalb arbeitet die Stadt Witten derzeit mit Hochdruck daran, weitere Plätze zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen
Vier Personen in einer Sitzecke: Links Bürgermeisterin Leidemann, rechts Mutter Andrea Rahn mit den Töchtern Catharina und Jana Ina.

Die kleine Jana Ina hat einen ziemlich prominenten Ehrenpaten: Weil sie das siebte Kind der Familie Rahn ist, übernimmt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrenpatenschaft. Bürgermeisterin Sonja Leidemann überreichte gestern die Urkunde sowie einen Scheck an ihre Mutter Andrea Rahn.

Weiterlesen
Foto Stadt Witten

Das Online-Festival „Sommerrock in Raten“ geht mit der Band HOUNDWOLF aus Witten am kommenden Dienstag (7.07.) in den Endspurt. Wer möchte, kann ab 20:30 Uhr auf YouTube dabei sein.

Weiterlesen
Archivbild: Jörg Fruck

Auf der Seite www.unser-ferienprogramm.de/witten können die Veranstaltungen „Mutig wie Luke Skywalker“ und „Stark wie Ronja Räubertochter“ gebucht werden. Außerdem gibt es wieder einige schöne Angebote von externen Veranstaltern.

Weiterlesen
Im Vordergrund Kinder, die als Bienen verkleidet sind und auf einer Tischtennisplatte sitzen, im Hintergrund stehend Beteiligte am Projekt

Sie sind klein, sie sind unauffällig – und sie sind sehr wichtig für die Natur: die Wildbienen. Gerade in Städten ist es für die Insekten teils schwierig, Nistplätze zu finden. Um ihnen die Suche zu erleichtern, übergibt die Stadt Witten nun den Kitas in der Stadt je ein Wildbienenhotel.

Weiterlesen
Kinderhand mit Malstiften

Die Stadt Witten weist nochmals darauf hin, dass auch für den Monat Juli für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege nur die Hälfte der Beiträge erhoben werden soll. Wir bitten die Eltern um entsprechende Überweisung.

Weiterlesen
Logo

Die Wittener Partnerschaft für Demokratie macht darauf aufmerksam, dass wieder Fördermittel für Projekte bereit stehen, weil wegen Corona leider einiges ausfallen musste. Die frei gewordenen Mittel werden jetzt erneut ausgeschrieben.

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

Das Amt für Jugendhilfe und Schule macht darauf aufmerksam, dass die Beiträge für offene Ganztagsschule ab dem 1. August um 3 Prozent steigen werden. Nicht betroffen sind davon Eltern mit einem Jahreseinkommen unter 25.000 Euro.

Weiterlesen
Logo des Kulturrucksacks

Den „Kulturrucksack“ gibt es in Witten auch im Corona-Jahr 2020: Die ersten von insgesamt zehn Angeboten aus ganz unterschiedlichen Bereichen wie Tanz, Theater, Medienprojekte, aber auch Graffiti, Streetart und Musik starten bereits am 30. Juni.

Weiterlesen
Logo

Beim Förderprojekt „Kontrakt-Unternehmen für Bildung“ sind wieder Plätze frei, um die sich die neuen Achtklässler ab sofort bewerben können.

Weiterlesen