Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


Die städtische Klimaschutzbeauftragte, Sonja Eisenmann, ruft alle Wittenerinnen und Wittener zur Teilnahme an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln 2017“ vom 20. Mai bis zum 9. Juni auf. Veranstalter ist das „Klima-Bündnis“, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.

Weiterlesen

 

 

Die Wittener Straße soll ab 18. April bis voraussichtlich 29. Mai von Hattingen nach Richtung Witten einseitig gesperrt werden. Das Befahren ist dann nur noch in eine Richtung von Witten nach Hattingen möglich. Der Verkehr aus Hattingen kommend wird über die Buchholzer Straße geleitet.

 

Weiterlesen

Mit Datum vom 21. April genehmigt die Bezirksregierung die vom Wittener Rat am 28.11.2016 beschlossene Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans 2017 bis 2021. Damit kann die Haushaltssatzung für die Jahre 2017 und 2018 (Doppelhaushalt) veröffentlicht werden. „Vor allem für Investitionen in die...

Weiterlesen

Am Bommerfelder Ring steht eine Baumaßnahme der Stadtwerke Witten an. Ab Montag, 24. April 2017, bis voraussichtlich Ende September 2017 werden von der Straße Im Klive bis zum Eisenberg die Hauptleitungen für Trinkwasser und Erdgas erneuert.

Weiterlesen

Hagen (Straßen.NRW) Die Deckenbauarbeiten auf der L 625 / Ardeystraße in Witten sind heute (11. April) fertig gestellt worden. Die Vollsperrung der Straße wurde mittlerweile aufgehoben, so dass die L 625 zwischen Herdecke und Witten wieder in ganzer Länge befahren werden kann.

Weiterlesen

Wenn man von unten schräg nach oben schaut, kann man es ahnen, aber nicht im Detail sehen: Aktuell erhält der Turm durch einen Spenglerbetrieb ein neues Kupferdach. Zudem werden an der Nordfassade seit vergangener Woche die ersten Fenster montiert, und an der Brüstung der Aussichtsplattform werden...

Weiterlesen

Das Baudezernat teilt mit, dass dank einer 90-Prozent Förderung des Bundes an zwei Wittener Schulen wieder KInvFG-Maßnahmen nach dem Gesetz zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen realisiert werden können.

Weiterlesen

Der Entwurf einer Brücke für den Rheinischen Esel über die Pferdebachstraße ist am kommenden Donnerstag (6.4.) Thema im Verkehrsausschuss (VKA). Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Weiterlesen

Zum Sich-Informieren und zum Fragenstellen über den „B-Plan Nr. 258 – Rüd – Friedrich-Ebert-Straße“, besser bekannt als Ardex-Bebauung, lädt die Stadt Witten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich für kommenden Mittwoch, 5. April ein: Los geht’s um 18.30 Uhr im ev. Gemeindehaus an...

Weiterlesen

Die WABE macht darauf aufmerksam, dass der Bouleplatz im „Park der Generationen“ in Annen in Zusammenarbeit mit der Stadt Witten „aufgefrischt“ werden konnte. Sechs Langzeitarbeitslose haben dafür gesorgt, dass er wieder wie neu aussieht.

Weiterlesen