Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


In der kommenden Woche werden auf der ehemaligen Friedhofserweiterungsfläche in Stockum (Hörder Straße / Ecke Himmelohstraße) Bäume gefällt. Ein privater Investor hat die von der Stadt nicht mehr benötigte Fläche erworben, um dort drei Wohnhäuser zu errichten.

Weiterlesen

Zwei hinderliche Poller auf dem öffentlichen Parkstreifen im Kreuzungsbereich Ruhrstraße / Wiesenstraße, sorgten in dieser Woche für Unmut, weil sie zwei Parkplätze blockieren. Sie stehen allerdings nicht aus Versehen dort: Die Maßnahme ist Bestandteil des Luftreinhalteplans!

Weiterlesen

Für Eigentümer von Immobilien stellt die Stadt Witten jetzt auf ihrer Homepage ein Gründachpotenzialkataster bereit. Hier findet man erste Informationen zur Eignung der Dachflächen. Fotos zeigen auch einige Beispiele für die Gestaltung.

Weiterlesen

Die ESW macht darauf aufmerksam, dass im Rahmen ihrer Kanalbaumaßnahme in der Wiesenstraße gegen Ende der Woche der Abschnitt zwischen Ruhrstraße und Heilenstraße gesperrt werden muss.

Weiterlesen

„Das neue Jahr beginnt gut – endlich startet ein weiterer Bauabschnitt der Rathaussanierung“, freute sich Bürgermeisterin Sonja Leidemann am Montag (6. Februar) darüber, dass die Gerüstbaufirma am frühen Morgen mit dem Einrüsten des Rathausturms begann. Der Aufbau des Gerüstes auf eine Höhe von 56 ...

Weiterlesen

Bürgermeistern Sonja Leidemann lädt am 7. Februar herzlich zum Stadtteilforum Bommern ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Gemeindesaal der Freien evangelischen Gemeinde, Goltenkamp 2. Die Besucher können an 'Thementischen‘ mit den zuständigen Planern ins Gespräch kommen.

 

Weiterlesen

Planungsamt, Tiefbauamt und ESW laden am Donnerstag ab 18 Uhr zu einer Bürgerversammlung in den Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde Annen, Ardeystraße 234, ein. Es geht um den Abschnitt der Waldstraße südlich des ehemaligen Sportplatzes bis zur Einmündung Kleine Borbach.

Weiterlesen

Die Ausschreibungen und Submissionen für das Einrüsten des Turms sind bereits erfolgt, die Auftragsvergaben stehen bevor… Ein schöner Anlass, um einen Blick über die Schulter zu wagen und die früheste Zeit des Wittener Rathauses zu betrachten: seinen Baubeginn vor fast 100 Jahren.

Weiterlesen

Die Frostperiode geht zu Ende und das Tiefbauamt bestätigt: Am kommenden Montag (30.1.) kann wie vorgesehen die Baustelle für den Neuausbau der Kreuzung Ardeystraße / Husemannstraße / Dortmunder Straße eingerichtet werden.

Weiterlesen

Die städtische Klimaschutzmanagerin Sonja Eisenmann lädt am kommenden Montag (30.1.) ab 17.30 Uhr zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ins Sitzungszimmer 2 des Rathauses ein. Thema ist die „Vorstellung des Gründachpotenzialkatasters Witten: Theorie und Praxis“.

Weiterlesen