Earth Hour 2017  - Stadt Witten

11. Earth Hour weltweit: Zum zweiten Mal auch in Witten - Jetzt anmelden und mitmachen!

Am 25. März 2017 um 20.30 Uhr ist die WWF Earth Hour. Dann werden nun bereits zum 11. Mal tausende Städte rund um die Welt für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausschalten – vom Big Ben in London über die Chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin

Witten macht nach seiner Premiere im Jahr 2015 zum zweiten Mal mit! Alle Wittener/innen – ob Unternehmen oder Privatleute – sind ganz herzlich zur Teilnahme aufgerufen!

Unternehmen lassen ihre Zentralen für eine Stunde in der Dunkelheit versinken und auch Millionen Menschen werden zu Hause für 60 Minuten das Licht ausschalten. Gemeinsam werden sie ein starkes Zeichen für den Schutz unseres Planeten setzen und damit deutlich machen, dass es für einen erfolgreichen Umwelt- und Klimaschutz auf den Beitrag jedes Einzelnen ankommt.

Mit der Earth Hour ruft der WWF dazu auf, sich gemeinsam 60 Minuten Zeit zu nehmen, um sich der Thematik bewusst zu werden, um zu diskutieren und sich auszutauschen – über das, was wir tun können, um die Umwelt und das Klima unserer Erde zu schützen. Natürlich nicht nur eine Stunde pro Jahr, sondern jeden Tag.

Appell an alle Wittener: Gehen Sie mit gutem Beispiel voran – auch über die Earth Hour hinaus!

Über das folgene Online-Formular können Sie Ihre Teilnahme sichtbar machen kann. Mit einem Häkchen erklären Sie sich einverstanden, dass zwei Daten veröffentlicht werden dürfen: Die Adresse des Ortes, an dem das Licht ausgeht; und die Beschreibung, mit der Sie im einzigen Freifeld in aller Kürze schildern, welches Licht ausgeknipst wird (z.B. Leuchtreklame am Geschäft).

Lediglich zur internen Bearbeitung dient die E-Mail-Adresse des Teilnehmers. Wer hier klickt, gelangt ganz einfach zum Online-Formular.

Die Geschichte von Earth Hour

Im letzten Jahr beteiligten sich über 7000 Städte und Gemeinden in 162 Ländern an der WWF Earth Hour. In Deutschland machten 163 Städte und Gemeinden für eine Stunde das Licht aus.

Alles begann 2007 in einer Stadt – Sydney. Mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen am 31. März 2007 an der ersten Earth Hour teil und schalteten bei sich zu Hause für eine Stunde das Licht aus, um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Ein Jahr später erreichte Earth Hour 370 Städte in 35 Ländern verteilt über 18 Zeitzonen. Earth Hour wurde zur globalen Bewegung. In den vergangenen Jahren schrieb Earth Hour Geschichte und wurde zur größten weltweiten Umweltschutzaktion, die es je gab.

Earth Hour: Eine Aktion der WWF

Weitere Informationen und eine Karte die zeigt, welche Städte in Deutschland in diesem Jahr an der Earth Hour teilnehmen, gibt es im Internet unter http://www.wwf.de/earthhour/

An der Earth Hour 2017 in Witten werden teilnehmen:

  • Stadt Witten, Rathaus
  • Bergerdenkmal
  • Helenenturm
  • Husemannstr. 52, 58452 Witten
  • Bentenweg 54, 58454 Witten

 

 

Earth Hour: Mitmachen

Earth Hour: Mitmachen
Ich erkläre mich mit der Veröffentlichung meines Beitrages einverstanden
Auswahl*