Stadtentwicklung  - Stadt Witten

Stadtentwicklung

Ralph Hiltrop, Leiter Stabsstelle für Stadtentwicklung

Mit dem Stadtentwicklungskonzept 2008-2020 hat sich die Stadt Witten eine langfristige Orientierung und eine nachhaltige Handlungsperspektive für ein attraktives zukunftsfähiges Witten gegeben.

Eine nachhaltige Stadtentwicklung versucht, die unterschiedlichen lokalen Interessen untereinander abzuwägen und sie zu einem sozial- und raumverträglichen zukunftsfähigen Ausgleich zu führen.

"Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltgesichtspunkte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen. Zukunftsfähig wirtschaften bedeutet also: Wir müssen unseren Kindern und Enkelkindern ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge hinterlassen." (Rat für Nachhaltige Entwicklung)

Dabei ergibt sich "das Neue" der zukünftigen Entwicklung nicht aus der bloßen Trendverlängerung unseres heutigen Denkens und der heutigen Umstände ("Zukunft ist überraschend"), sondern muss "in der Zeit" immer wieder neu erspürt, erfunden und erhandelt werden.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über das Projekt "Unser Witten 2020" und das Stadtentwicklungskonzept, aber auch über die im Rahmen von "Stadtentwicklung im Dialog" stattfindenen aktuellen Stadtteilforen.

Sollten Sie Fragen und Anregungen zu diesem Interangebot der Stadtentwicklung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Ralph Hiltrop- Leiter der Stabsstelle für Stadtentwicklung, Statistik und städt. Wirtschaftsförderungsangelegenheiten- unter Tel. 581-1025 oder aber per mail unter ralph.hiltrop(at)stadt-witten.de

Stadtentwicklungskonzept "Unser Witten 2020"

Das Stadtentwicklungskonzept wurde am 25.08.2008 mit breiter politischer Mehrheit im Rat der Stadt Witten verabschiedet und steht hier zum Download bereit: