Willkommen in Witten  - Stadt Witten

Stadtteilforum Bommern: Bürgerinnen und Bürger können sich am 7. Februar informieren

Ferienspiele 2017: Stadt sucht Partner und Sponsoren – damit es ein cooler Sommer wird!

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Denkmal des Monats: Der Sackträger

Kulturforum hat tolle Abos im Angebot

Flüchtlinge / Refugees in Witten

Flüchtlinge / Refugees in Witten

Husemannstr. 12: Besuchen Sie Museum und neue Bibliothek!

Rathaus und Service

e-Government

Großer Andrang herrschte bei der Eröffnung der Rodelwochen auf dem Hohenstein. Die wenigen Parkplätze waren schon vorher besetzt. Mit Blick auf das Wochenende, an dem es richtig voll werden könnte, rät das Stadtmarketing Witten dringend dazu, das Auto stehen zu lassen.

 

Weiterlesen

Mit einer kostenfreien Beratung unterstützen die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten und das IHK- Regionalbüro Witten die Gründung von Unternehmen in der Region. Der nächste Termin ist am 31. Januar von 14 bis 17 Uhr im FEZ (Forschungs- und Entwicklungszentrum, Alfred-Herrhausen-Straße 44).

 

Weiterlesen

Nach mehreren eisigen Nächten in Folge hat sich auf dem Hammerteich eine geschlossene Eisdecke gebildet. Doch das städtische Betriebsamt warnt: „Das Betreten der Eisfläche ist grundsätzlich verboten!“ Im Klartext heißt das: Wenn etwas passiert, übernimmt die Stadt dafür keine Haftung.

Weiterlesen

Die Broschüre „Abfall-Info 2017“ mit allen Terminen für 2017 ist weiterhin verfügbar. Es liegt u. a. in der Bürgerberatung in Zimmer 1 des Rathauses, in der Bibliothek und ihren Zweigstellen, beim Betriebsamt an der Dortmunder Straße und an den Ausgabestellen der gelben Säcke aus.

Weiterlesen

„Meinen französischen und auch deutschen Kollegen ist es wichtig, dass diese deutsch-französische Begegnung auch offiziell und in einem formalen Rahmen Beachtung findet“, freute sich Ruhr-Gymnasiallehrer Mathias Steinmüller am Donnerstag (19.1.) gemeinsam mit 22 Schülerinnen und Schülern und zwei...

Weiterlesen

Die Wittener Rodelwochen auf dem Hohenstein sind eröffnet: Nach erfolgreichen Testfahrten hat das Stadtmarketing die Strecke freigegeben. In eisigen Nächten konnte die Firma SnL Event so viel Kunstschnee produzieren, dass sich die Besucher auf beste „Pistenverhältnisse“ freuen dürfen.

Weiterlesen

Zu schnelles Fahren ist im Straßenverkehr der Killer Nr. 1! Daher kontrolliert das Ordnungsamt vom 23. bis zum 28. Januar wieder die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen werden Raser geblitzt:

Weiterlesen

Das Amt für Gebäudemanagement teilt mit, dass kürzlich zwei vom Bund geförderte Energiesparmaßnahmen abgeschlossen werden konnten: Die Umkleide des Sportplatzes Stockum und die Waldarbeiter-Unterkunft im Stadtpark wurden mit modernen Heizzentralen ausgestattet.

Weiterlesen

„Egon Schiele – Tod und Mädchen“ heißt der nächste Film, den das Kulturbüro am Donnerstag (19.01.) in zwei Vorstellungen ab 18 und ab 20 Uhr im Haus-Witten-Kino zeigt. Egon Schiele gilt als einer der prägendsten Künstler der Wiener Moderne - auch als einer der skandalträchtigsten.

Weiterlesen

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass die Eintragungslisten des Volksbegehrens "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" vom 2. Februar 2017 bis zum 7. Juni 2017 im Zimmer 1 des Rathauses (Bürgerberatung) öffentlich ausliegen.

Weiterlesen

Die städtische Klimaschutzmanagerin Sonja Eisenmann lädt am 30. Januar (Montag) ab 17.30 Uhr zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ins Sitzungszimmer 2 des Rathauses ein. Thema ist die „Vorstellung des Gründachpotenzialkatasters Witten: Theorie und Praxis“.

Weiterlesen

Auf dem Gelände „Drei Könige“ laufen zurzeit umfangreiche Rodungsarbeiten. Die Stadt Witten hat ein Fachunternehmen damit beauftragt, die Fläche von Wildwuchs zu befreien, weil sie als Gewerbefläche entwickelt werden soll.

Weiterlesen

Laut Vornamensstatistik des städtischen Stan­des­amtes waren Sophie (51) und Paul (31) in 2016 am beliebtesten in Witten. Die allermeisten Kinder bekamen von ihren Eltern übrigens einen Vornamen (1380). 753 Kinder haben zwei Vornamen, 50 sogar drei Vornamen. Mehr als drei Vornamen bekam 2016 nur...

Weiterlesen

Am Donnerstag, 19. Januar, erscheint das zweite Amtsblatt 2017 der Stadt Witten mit folgendem Inhalt:

Weiterlesen

Das städtische Gebäudemanagement teilt mit, dass die Gesundheitsaufsicht des EN-Kreises aktuell fürs Ruhr-Gymnasium und für die Kita Luisenstraße tägliche Desinfektionsmaßnahmen angeordnet hat, weil mehrere Magen-Darm-Erkrankungen aufgetreten sind. Die Einrichtungen bleiben geöffnet.

Weiterlesen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle