Willkommen in Witten  - Stadt Witten

Stadt sucht 600 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Hauseigentümer finden Gründachpotenzialkataster jetzt im Internet

Abi wieder nach 13 Schuljahren? Volksbegehren läuft

Gaben den Startschuss zum Glasfaserausbau (v.l.): Simon Schmidt, Timo von Lepel, Kai Uwe Dettmann, Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Anja Reinken und Rainhardt Altenberend. Foto Jörg Fruck

Datenautobahn in Witten kommt per Roboter: Startschuss für Glasfaserausbau!

Ferienspiele 2017: Stadt sucht Partner und Sponsoren – damit es ein cooler Sommer wird!

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Husemannstr. 12: Besuchen Sie Museum und neue Bibliothek!

Rathaus und Service

e-Government

Gleich zwei neue Ausstellungen sind jetzt im Märkischen Museum, Husemannstraße 12, zu sehen: „Die Künstlergruppe ‚junger westen` 1947-1962“ und „BEWEGUNG IM BILD – Die informelle Malerei trifft auf die Geste in der Fotografie“.

Weiterlesen

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass am Sonntag (19.2.) die Eintragungslisten des Volksbegehrens "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" erstmals von 13 bis 17 Uhr in der Bibliothek Witten, Husemannstraße 12 ausliegen.

Weiterlesen

Die Stadtwerke Witten erneuern in der Westfalenstraße Ecke Erlenweg die Gasleitung.

Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 23. Februar 2017, und dauern voraussichtlich bis Anfang April 2017.

 

Weiterlesen

Das städtische Familienzentrum & Kita Erlenschule (Holzkampstrasse 7a) bietet einen speziellen Sprachkurs für Eltern an. „Es ist ein Pilotprojekt, das bald auch anderen Einrichtungen als Vorbild dienen könnte“, sagt Kita-Leiterin Sandra Brück-Peters.

Weiterlesen

In der kommenden Woche werden auf der ehemaligen Friedhofserweiterungsfläche in Stockum (Hörder Straße / Ecke Himmelohstraße) Bäume gefällt. Ein privater Investor hat die von der Stadt nicht mehr benötigte Fläche erworben, um dort drei Wohnhäuser zu errichten.

Weiterlesen

Am Freitag, 17. Februar, erscheint das vierte Amtsblatt 2017 der Stadt Witten. Es liegt kostenlos zu den Öffnungszeiten der Bürgerberatung im Rathaus aus.

Weiterlesen

Zu schnelles Fahren gefährdet ist im Straßenverkehr der Killer Nr. 1! Daher kontrolliert das Ordnungsamt vom 20. bis zum 25. Februar wieder die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen werden Raser geblitzt.

Weiterlesen

Die Vorteile einer professionellen Präsentation des eigenen Unternehmens in sozialen Netzwerken liegen klar auf der Hand: Produkte und Dienstleistungen können auf Social Media Plattformen dargestellt und mit anderen Nutzern geteilt werden. Wie es geht, kann man lernen.

 

Weiterlesen

Das Ordnungsamt erinnert daran, dass Osterfeuer bis Freitag(17.2.) angemeldet werden müssen. Antragsvordrucke erhält man im Zimmer 143 des Rathauses oder auf dieser Seite als Download. Erlaubt sind nur öffentliche Brauchtumsfeuer, die jedermann zugänglich sind. Infos unter Tel. 581-3223

Weiterlesen

Das Stadtmarketing meldet freie Plätze bei seiner Fackelwanderung im Muttental am kommenden Freitag (17.2.). „Der Schein der Fackeln schafft eine ganz besondere Stimmung, wenn die alten Bergbaustollen im Muttental ihre Geheimnisse preisgeben“, sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket.

Weiterlesen

Für den Aktions- und Initiativfond „Demokratie leben!“ stehen in diesem Jahr 40.000 Euro bereit. Wer noch einsteigen möchte, muss sich sputen: Jugendhilfeplaner Michael Lüning vom Amt für Jugendhilfe und Schule erinnert daran, dass die Antragsfrist bereits am 17. Februar ausläuft.

Weiterlesen

Mit ihrem neuen Programm „nie wieder vielleicht“ feiert die Hamburger Komikerin Jutta Wübbe in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum - ganz bescheiden und ohne Medienrummel. Dabei sind ihre Bühnenprogramme Kult! Am 16. März ab 20 Uhr gastiert sie im Wittener Saalbau.

Weiterlesen

Das Kulturforum Witten lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur aktiven Mitarbeit am Masterplan Kultur ein. Hierzu findet am 20. Februar (Montag) ab 19 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung im Haus Witten (Ruhrstraße 86) statt.

Weiterlesen

Um das wichtige Thema „Berufsfelderkundung“ ging es am Freitag, 10. Februar. Im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ soll Achtklässlern aller Schulformen durch Berufsfelderkundungen (BFE) eine bessere Orientierung ermöglicht werden.

Weiterlesen

„In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Witten wollen wir eine Liste mit den aktuellen Standorten von automatisierten externen Defibrillatoren (AED) im Stadtgebiet veröffentlichen“, sagt Eva Dannert vom Wittener Stadtmarketing. Etwa zehn Rückmeldungen habe es schon gegeben, ein paar mehr sollten es...

Weiterlesen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle