Willkommen in Witten  - Stadt Witten

Zwei neue Ausstellungen im Märkischen Museum

Denkmal des Monats Februar: Die Kleinzeche Egbert

Stadt sucht 600 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Hauseigentümer finden Gründachpotenzialkataster jetzt im Internet

Abi wieder nach 13 Schuljahren? Volksbegehren läuft

Ferienspiele 2017: Stadt sucht Partner und Sponsoren – damit es ein cooler Sommer wird!

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Rathaus und Service

e-Government

216 Geburten registrierte das Standesamt der Stadt Witten im ersten Monat des Jahres 2017: 103 Mädchen und 113 Jungen kamen auf die Welt. Im gleichen Zeitraum gab es 163 Sterbefälle: 95 Frauen und 68 Männer.

 

Weiterlesen

Zu schnelles Fahren ist im Straßenverkehr die häufigste Ursache bei schweren Unfällen. Daher kontrolliert das städtische Ordnungsamt in der kommenden Woche wieder die Geschwindigkeit.

Weiterlesen

Die Musikschule Witten lädt am 19. Februar (Sonntag) um 11 Uhr zu einer besonderen Matinee in den Konzertsaal von Haus Witten ein: An diesem Tag wird nicht nur musiziert, es werden auch alle Wittener Preisträger der Wettbewerbe ‚Jugend musiziert‘ und ‚Jugend jazzt‘ geehrt.

Weiterlesen

Wer in seinem Garten größere Veränderungen plant, sollte damit bald loslegen: Das Ordnungsamt der Stadt Witten erinnert daran, dass schon in wenigen Wochen wieder die Schonzeit für Hecken beginnt. Ab 1. März dürfen Hecken, Gebüsche, Röhricht und Schilf nicht mehr gerodet werden.

Weiterlesen

Noch bis Montag, 27. März, 18 Uhr können beim Ennepe-Ruhr-Kreis Wahlvorschläge für die Direktkandidaten in den Landtagswahlkreisen 104, 105 und 106 eingereicht werden. Darauf weist die Kreisverwaltung hin.

Weiterlesen

Für Eigentümer von Immobilien stellt die Stadt Witten jetzt auf ihrer Homepage ein Gründachpotenzialkataster bereit. Hier findet man erste Informationen zur Eignung der Dachflächen. Fotos zeigen auch einige Beispiele für die Gestaltung.

Weiterlesen

Die ESW macht darauf aufmerksam, dass im Rahmen ihrer Kanalbaumaßnahme in der Wiesenstraße gegen Ende der Woche der Abschnitt zwischen Ruhrstraße und Heilenstraße gesperrt werden muss.

Weiterlesen

In der Stadtwerke Bochum LOUNGE des VfL Bochum (Castroper Straße 145) läuft am 15. Februar (Mittwoch) von 14 bis 19 Uhr wieder die Gründungsmesse „StartUP Mittleres Ruhrgebiet. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Die Bremer Philharmoniker gastieren am kommenden Samstag (11.2.) ab 19.30 Uhr im Saalbau Witten (Bergerstraße 25). Nach Auskunft des Kulturforums gibt es für das Konzert noch Karten.

Weiterlesen

Das Amt für Wohnen und Soziales informiert: Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket für Wohngeldempfänger und Kinderzuschlagsberechtigte können ab sofort im Zimmer 220 des Rathauses zu den gewohnten Öffnungszeiten beantragt werden.

Weiterlesen

Ob der Ostermarkt in Breckerfeld, der Geierabend in Ennepetal oder eine sonntägliche Stadtrundfahrt durch Wetter, ob das Anradeln in Sprockhövel, die Kneipennacht in Witten oder der Schwelmer City-Lauf, ob der Hattinger Herbst, die Herdecker Maiwoche oder die Gevelsberger Kirmes - auch 2017 laden...

Weiterlesen

Weil Bürgerinnen und Bürger zuletzt mit der Frage „Wann, wie und wo bekommen ich die gelben Säcke?“ immer wieder im Betriebsamt gelandet sind, möchte die Stadt Witten noch einmal „sortieren“, auf welche Müll-Fragen man wo Antworten bekommt.

Weiterlesen

Auch das städtische Amt für Wohnen und Soziales bietet digitale Lösungen an, die dem Bürger Papierkram und den Weg ins Rathaus ersparen: Neuerdings kann man eine erste unverbindliche Wohngeldberechnung und einen Wohngeld-Antrag auch online auf den Weg bringen.

Weiterlesen

Der Verkehrsausschuss berät am Donnerstag (9.2.) über einen gemeinsamen Antrag von CDU und SPD, dunkle Wege im Lutherpark und in Buchholz mit Laternen auszustatten. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Sitzungszimmer 2 des Rathauses.

Weiterlesen

Die Bibliothek Witten (Husemannstraße 12) lädt am Donnerstag (9.2.) ab 19 Uhr zu einem literarischen Abend ein. „Meines Herzens Platz“ lautet das Motto, wenn Wittener Autoren im Lesecafé ihre Lieblingsorte vorstellen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle