Bildung & Soziales  - Stadt Witten

Gleichstellung

Familie, Bildung & Soziales

In Witten gelingt das Miteinander von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen die reichhaltigen Angebote der Kindertagesbetreuung und das hohe Maß an Sicherheit bei. Kinder und Jugendliche finden vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Entfaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Mit 17 Grundschulen und allen Bildungsgängen des nordrhein-westfälischen Regelschulwesens an weiterführenden Schulen besteht in Witten die Möglichkeit, sämtliche Schulabschlüsse zu erlangen. Waldorfschulen, Förderschulen, Berufskollegs, die Volkshochschule (VHS) Witten/ Wetter/ Herdecke und die Privatuniversität Witten/ Herdecke runden das Bildungsangebot ab. [mehr]


Schnupperschmieden Kids Herbstferien (Foto: 1AcoolArt)

Heißer Tipp für alle kleinen Schmiedekünstler: Unter Anleitung eines erfahrenen Schmiedes greifen die Kleinen selbst zu Hammer und Zange und fertigen ihr eigenes Schmiedestück – Hufeisen, Herz, Schnecke.

Weiterlesen
Harry Potter

Alle Harry-Potter-Fans, egal welchen Alters, können ohne Anmeldung und kostenfrei am Freitag (19. Oktober) in der Bibliothek Witten vorbeikommen.

Weiterlesen
Kneipennacht (Archivbild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Das Wittener Stadtmarketing veranstaltet am kommenden Samstag, 20. Oktober, ab 18.30 Uhr die 10. Wittener-Kneipennacht. Außerdem ist Streetfood-Markt. Also: Tickets kaufen, Taschengeld einpacken, Spaß haben!

Weiterlesen
Märkisches Museum (Außenansicht, noch vor dem Bibliotheksanbau; Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Am Samstag, 27. Oktober, um 14.30 Uhr können Kinder ab 6 Jahren die Werke der Wittener Künstlerin Elisabeth Schmitz kennenlernen. Da die Teilnehmeranzahl auf 12 Kinder begrenzt ist, bittet das Museum um frühzeitige Anmeldung:

Weiterlesen

„So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“ lautet das Motto beim 26. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Junge Menschen bis 21 Jahre können auf Landes- und Bundesebene attraktive Preise gewinnen.

Weiterlesen
Birgit Böcker im Gespräch. Archivbilde Jörg Fruck

Das Seniorenbüro der Stadt Witten und die FTB-Wohnberatung (Forschungsinstitut Technologie und Behinderung) bieten am Montag (8.10) ein letztes Mal in diesem Jahr einen Informationstag über Pflege und Wohnraumanpassung an.

Weiterlesen

Kultur- und Kreativprojekte, Workshops, Spiel und Sport, Ausflüge und viele weitere Angebote für eine aktive Freizeitgestaltung machen die drei großen Wittener Jugendeinrichtungen und elf offenen Kindertreffs.

Weiterlesen
Erntedankfest auf dem Markt (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Wittener Markthändler laden für den Samstag (6. Oktober) zum traditionellen Erntedankfest auf dem Rathausplatz ein. Der Wochenmarkt beginnt wie immer um 8 Uhr, Ende des Marktes und des Erntedankfestes ist um 14 Uhr.

 

Weiterlesen
Archivbild: Jörg Fruck

Kultur- und Kreativprojekte, Workshops, Spiel und Sport, Ausflüge und viele weitere Angebote für eine aktive Freizeitgestaltung machen die drei großen Wittener Jugendeinrichtungen und elf offenen Kindertreffs.

 

Weiterlesen

„smArt@“ heißt ein Tanztheaterprojekt für Jugendliche in den Herbstferien. 10- bis 14Jährige können kostenlos daran teilnehmen. Es sind noch Plätze frei! Petra Linden, Koordinatorin der städtischen Jugendkulturarbeit, nimmt unter Tel. (02302) 581-5252, m. 01722310772

Weiterlesen