Bildung & Soziales  - Stadt Witten
Erzieherin übt mit zwei Kindern
Elternpaar geht mit Kind die Treppe rauf
Zwei Rettungskräfte
Ausschnitt des Gleichstellenstellenlogos

Gleichstellung

Familie, Bildung & Soziales

In Witten gelingt das Miteinander von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen die reichhaltigen Angebote der Kindertagesbetreuung und das hohe Maß an Sicherheit bei. Kinder und Jugendliche finden vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Entfaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Mit 17 Grundschulen und allen Bildungsgängen des nordrhein-westfälischen Regelschulwesens an weiterführenden Schulen besteht in Witten die Möglichkeit, sämtliche Schulabschlüsse zu erlangen. Waldorfschulen, Förderschulen, Berufskollegs, die Volkshochschule (VHS) Witten/ Wetter/ Herdecke und die Privatuniversität Witten/ Herdecke runden das Bildungsangebot ab. [mehr]


Plakat Ruhrlauf (Stadtmarketing)

Auf die Plätze, fertig, LOS! Die Stadtmarketing Witten GmbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband und dem Triathlon TEAM TG Witten am 24. und 25. April ein besonderes Bewegungsevent: den 1. Kinder- und Familien-Ruhrlauf.

Weiterlesen
vhs WWH (Logo)

Eine fundierte Vorbereitung auf berufliche Selbstständigkeit ist ein wichtiger Baustein für den nachhaltigen Erfolg. Für die richtigen Schritte dorthin gibt es ein Kompaktseminar am Samstag, 8. Mai: als Online-Angebot.

 

Weiterlesen
Gebäude der Otto Schott Realschule. Archivbild: Jörg Fruck

MINT plus K: Die neue Gesamtschule in Witten am Standort der Otto-Schott-Realschule soll ein ganz neues Profil bekommen. Zu dem Schwerpunkt in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik sollen auch die Fachbereiche Kunst, Musik sowie Darstellen und Gestalten eine wichtige Rolle spielen.

Weiterlesen
Ferienspiele (Archivbilder-Collage: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Auch 2021 gibt es – wie schon im Vorjahr –zwar nicht die traditionellen Ferienspiele, aber einen Wittener „Ferien*spaß 2.0“. Alle Veranstalter, die Ferienzeit-Angebote für Kinder und Jugendliche planen, können sich jederzeit melden und das Ferienprogramm als Veranstaltungskalender nutzen!

Weiterlesen
Gerichtsschule Witten, eingerüstet

In den Osterferien ist an der Gerichtsschule in Witten ein Gerüst emporgewachsen. Dort startet nämlich in den nächsten Tagen die Sanierung des Dachgeschosses und der Fenster. Die Arbeiten dauern bis zum Herbst 2021.

Weiterlesen
Information (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

1638 Wittener*innen, die in den Jahren 1942 und 1943 geboren sind, bekommen ab heute Post von der Stadt Witten: mit einer Einladung zur Corona-Schutzimpfung. Die Impfung ist kostenlos und freiwillig.

Weiterlesen
Ines Großer. Foto: Jörg Fruck

Etwa ein Viertel aller Wittener*innen haben eine anerkannte Behinderung, aber nur wenige von Geburt an: „Die meisten Behinderungen entstehen erst im Laufe eines Lebens durch einen Unfall oder eine Krankheit“, sagt die städtische Behindertenkoordinatorin Ines Großer.

Weiterlesen
Buchholzer Grundschule

23 Kita-Plätze für ü3-Kinder in Buchholz bleiben erhalten. Die Entscheidung gilt bis zum 31. Juli 2024, sie gibt nun also für weitere drei Jahre Planungssicherheit und hält die Zahl der Kita-Plätze in Buchholz stabil.

Weiterlesen
Bethaus der Bergleute (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Immer mittwochs und freitags gegen 16 Uhr zeigen sich via Zoom die schönsten Orte in Witten: Am Mittwoch, 14. April, um 16 Uhr geht es virtuell und kostenfrei ins Museum. Bitte anmelden!

Weiterlesen
Emil Landau anlässlich der Übergabe des Gedenkbuchs der Stadt Witten am 5. Mai 1991 im Saalbau Witten. (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Das Stadtarchiv Witten veröffentlicht anlässlich des 76. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald am 11. April 1945 Auszüge aus einem Interview mit dem Shoah-Überlebenden Emil Landau.

Weiterlesen