Bildung & Soziales  - Stadt Witten
Erzieherin übt mit zwei Kindern
Elternpaar geht mit Kind die Treppe rauf
Zwei Rettungskräfte
Ausschnitt des Gleichstellenstellenlogos

Gleichstellung

Familie, Bildung & Soziales

In Witten gelingt das Miteinander von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen die reichhaltigen Angebote der Kindertagesbetreuung und das hohe Maß an Sicherheit bei. Kinder und Jugendliche finden vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Entfaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Mit 17 Grundschulen und allen Bildungsgängen des nordrhein-westfälischen Regelschulwesens an weiterführenden Schulen besteht in Witten die Möglichkeit, sämtliche Schulabschlüsse zu erlangen. Waldorfschulen, Förderschulen, Berufskollegs, die Volkshochschule (VHS) Witten/ Wetter/ Herdecke und die Privatuniversität Witten/ Herdecke runden das Bildungsangebot ab. [mehr]


Grafik Stadt Witten

Im Sachgebiet Betriebskosten OGS und Kita des Amtes für Jugendhilfe und Schule gibt es – auch urlaubsbedingt – einen personellen Engpass.

Weiterlesen
Nahaufnahme von drei Erstklässlern mit Schultüte

Die Stadt Witten bittet alle Kraftfahrer um besondere Aufmerksamkeit: Ab Mittwoch (12.08.) sind wieder „i-Dötzchen“ unterwegs!

Weiterlesen
Aufnahme der Graffiti-Aktion am Kornmarkt

Bunt, vielfältig, kreativ: Vier Tage lang haben sieben Jugendliche im Rahmen des Ferien*Spaß 2020 die Hülle um den Kiosk am Kornmarkt mit Graffiti verziert. „Jedes Mal, wenn man sich die Wände anschaut, entdeckt man ein neues Detail“, freut sich Andrea Hold, Koordinatorin des Ferien*Spaß.

Weiterlesen
Gruppenfoto vor Kiosk Kornmarkt mit Graffiti

Die Ferienspiele sind eine Institution im Wittener Sommer – und standen wegen Corona plötzlich auf der Kippe. Viele fleißige Hände, kreative Köpfe, Personen und Institutionen haben sie am Ende doch möglich gemacht. Sonja Leidemann dankte nun Sponsoren und Spendern für ihre Unterstützung.

Weiterlesen
Logo des Wittener Ferienspaß

Der Wittener Ferien*Spaß 2020 geht so langsam in den Endspurt, aber noch immer gibt es neue Veranstaltungen und freie Plätze. Neu im Angebot ist Tischtennis, freie Plätze gibt es aktuell noch bei der Graffiti-Aktion „Kiosk am Kornmarkt“ und bei „Brettspiele selbstgemacht“.

Weiterlesen
Kinderhand mit Malstiften

Die Stadt Witten gibt die überzahlten Beiträge für Juni und Juli zurück - unabhängig davon, ob eine Notbetreuung in Anspruch genommen wurde.

Weiterlesen
Logo des Wittener Ferienspaß

Noch immer kommen beim Wittener Ferien*Spaß 2020 kurzfristig neue Veranstaltungen dazu. So konnten wir gemeinsam mit der WERK°STADT „Treff° goes green“ möglich machen. Die Veranstaltung ist am 29. Juli, es gibt noch freie Plätze.

Weiterlesen
Information

Inklusion kann und muss immer auch im Kleinen passieren: Im Verein, in der Kirchengemeinde, in der Musikgruppe. Seit kurzem gibt es ein neues Förderprogramm, mit dem das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Inklusion vor Ort unterstützt: den Inklusionsscheck NRW.

Weiterlesen
Logo des Wittener Ferienspaß

In der letzten Ferienwoche bietet der Wittener Ferien*spaß 2020 noch mal ein Highlight: Die Vertäfelung des Kiosk am Kornmarkt darf ganz legal besprüht werden. Bis zu acht Jugendliche können unter Anleitung zunächst Entwürfe und Schablonen erstellen und diese dann auf die Vertäfelung auftragen.

Weiterlesen
Kinder beim Fußballspielen (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Kultur- und Kreativprojekte, Workshops, Spiel und Sport, Ausflüge und viele weitere Angebote für eine aktive Freizeitgestaltung machen die drei großen Wittener Jugendeinrichtungen und elf offenen Kindertreffs.

Weiterlesen