Bildung & Soziales  - Stadt Witten

Gleichstellung

Familie, Bildung & Soziales

In Witten gelingt das Miteinander von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen die reichhaltigen Angebote der Kindertagesbetreuung und das hohe Maß an Sicherheit bei. Kinder und Jugendliche finden vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Entfaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Mit 17 Grundschulen und allen Bildungsgängen des nordrhein-westfälischen Regelschulwesens an weiterführenden Schulen besteht in Witten die Möglichkeit, sämtliche Schulabschlüsse zu erlangen. Waldorfschulen, Förderschulen, Berufskollegs, die Volkshochschule (VHS) Witten/ Wetter/ Herdecke und die Privatuniversität Witten/ Herdecke runden das Bildungsangebot ab. [mehr]


Kita zum Ledderken (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Zum neuen Kita-Jahr geht die Kita „Zum Ledderken“, die wegen ihrer farbenfrohen Fassade sicherlich als Kita Kunterbunt gelten kann, für vier Gruppen in Betrieb! Die Stadt Witten freut sich mit dem Betreiber AWO und wünscht einen tollen Start.

Weiterlesen
Logo "Demokratie leben!"

Die Wittener Partnerschaft für Demokratie macht – passend zum Wetter – noch mal alle potenziellen Antragsteller „heiß“ auf Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Die Antragsphase läuft noch bis Freitag, 3. August.

Weiterlesen
Archivbild Jörg Fruck

Bei den Wittener Ferienspielen gibt es in der kommenden Woche wieder viele schöne Angebote für Kinder und Jugendliche. Dafür werden am Montag (30.7.) ab 16 Uhr im Ratssaal die Berechtigungskarten verlost.

Weiterlesen

Im Ferienkalender steht es diesmal nicht, aber nach Auskunft der Stadt wird es auch in diesem Jahr wieder einen Kinderflohmarkt geben - am letzten Samstag in den Sommerferien (25.8.) auf dem Berliner Platz und dem Platz vor der Stadtgalerie.

Weiterlesen

Für das Projekt "Kontrakt - Unternehmen für Bildung" werden jetzt wieder Unternehmenspaten gesucht! Ansprechpartnerin ist die Wittener Integrationsbeauftragte Claudia Formann unter Tel. 02302 / 581-1011; Email integration@stadt-witten.de

Weiterlesen
Andrea Hold

Ferienspielorganisatorin Andrea Hold vom Amt für Jugendhilfe meldet weiterhin freie Plätze im „Escape Room“. Das Angebot am Freitag (27.7., 9.15 bis 13 Uhr, 8 Euro) richtet sich an Rätselfans von 12 bis 17 Jahre.

Weiterlesen

Bei den Ferienspiel-Kursen „Maschinenbau“ (bis zum 27.07.; Kalender Seite 46), Museum erforschen (2.8.; Seite 47) und Höhlenmalerei (21.8. bis 23.8.; Seite 47) ist noch ein Einstieg! Interessierte können Phillip Neugebauer unter 0152 29547010 anrufen.

Weiterlesen

Das Amt für Wohnen und Soziales erinnert daran, dass im Fachbereich „Hilfe zur Pflege“ am Dienstag niemand zu erreichen ist. Es besteht unter Tel. 02302 / 581-5074 die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem AB zu hinterlassen.

Weiterlesen
Archivbild: Jörg Fruck

Bei den Wittener Ferienspielen gibt es in der kommenden Woche wieder schöne Angebote. Dafür werden am Montag ab 16 Uhr im Ratssaal wieder die Berechtigungskarten verlost.

Weiterlesen

Das Amt für Jugendhilfe und Schule teilt mit, dass schon 1022 Ferienpässe verkauft wurden. Erfreulich, denn damit konnte das Endergebnis des Vorjahres schon erreicht werden. Die meisten Ferienpässe (542) wurden in den Filialen der Sparkasse verkauft. Dahinter folgt das Freibad (347).

Weiterlesen