Bildung & Soziales  - Stadt Witten

Gleichstellung

Familie, Bildung & Soziales

In Witten gelingt das Miteinander von Alt und Jung, von alteingesessen und zugewandert. Familien fühlen sich hier gut aufgehoben. Dazu tragen die reichhaltigen Angebote der Kindertagesbetreuung und das hohe Maß an Sicherheit bei.
Kinder und Jugendliche finden vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Entfaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Mit 17 Grundschulen und allen Bildungsgängen des nordrhein-westfälischen Regelschulwesens an weiterführenden Schulen besteht in Witten die Möglichkeit, sämtliche Schulabschlüsse zu erlangen. Waldorfschulen, Förderschulen, Berufskollegs, die Volkshochschule (VHS) Witten/ Wetter/ Herdecke und die Privatuniversität Witten/ Herdecke runden das Bildungsangebot ab.

Das Seniorenbüro der Stadt Witten arbeitet gemeinsam mit älteren Menschen daran, deren Lebensbedingungen positiver zu gestalten und eine aktivere Lebensführung zu ermöglichen.

In Vereinen und Organisationen gestalten die Wittenerinnen und Wittener das Stadtleben aktiv mit. Ehrenamtliches Engagement wird groß geschrieben. Ob Sport, Kultur, Jugendarbeit, Kirche oder Soziales - in vielen Bereichen sind Wittenerinnen und Wittener freiwillig aktiv. Aus mehr als 113 Nationen stammen die Bewohner Wittens. Das Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist von einem toleranten, nachbarschaftlichen Miteinander geprägt.

Familien mit Kindern und Bürgerinnen und Bürgern in sozialen Notlagen steht ein dichtes Netz an Beratungs- und Hilfsangeboten der Stadt Witten und der freien Träger zur Verfügung.


Lostrommel der Ferienspiele (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Das Amt für Jugendhilfe und Schule lädt alle Ferienspieler/innen immer montags in den Sommerferien ins Rathaus ein: Im Ratssaal werden die Teilnahmekarten für coole Tagesfahrten verlost!

Weiterlesen
Ferienspiele 2018 (Grafik: Stadt Witten)

Hier die Übersicht über alle weiteren Angebote der 1. Woche, für die man aber keine Berechtigungskarte braucht. Wer sich etwas aussucht, achtet bitte darauf, ob bzw. welche Anmeldefristen angegeben sind.

 

Weiterlesen
Bethaus der Bergleute im Muttental (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Schmiedespaß für die ganze Familie an kann man ab sofort am Bethaus der Bergleute, Muttentalstraße 35, erleben.

Weiterlesen
Science Slam 2018 (Foto: Bibliothek Witten)

Beim 2. Wittener Science Slam bewiesen Wittener Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler am Dienstag (10.7.) in der Bibliothek Witten, dass naturwissenschaftlich-technische Themen alles andere als langweilig sind.

Weiterlesen
Gruppenfoto vom "Medienpreis 2018" (Foto: Bibliothek Witten)

Auf Initiative des Kompetenzteams des Ennepe-Ruhr-Kreises nahmen die 6. Klassen dreier weiterführender Schulen an einem internen Medien-Präsentationswettbewerb in der Bibliothek Witten teil.

Weiterlesen
frühzeitiger Terminhinweis (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Bis zur Whisky-Verkostung am 14. September (Freitag) ist es zwar noch ein Weilchen hin, aber anmelden kann man sich schon jetzt:

Weiterlesen
Kultursommer 2018 (Grafik: www.kulturforum-witten.de)

Das Kulturforum macht darauf aufmerksam, dass der Vorverkauf für die diesjährigen Kultursommer-Konzerte bereits begonnen hat. Am 21. Juli geht es los:

Weiterlesen
Tafelmusik (Archivbild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

„Verweilen, wo wir sonst nur eilen“ heißt auch in diesem Jahr bei der Tafelmusik: Am 21. Juli (Samstag) reihen sich in der City die Tische und die Genussmomente wie Perlen aneinander!

Weiterlesen
Foyer des Museums - und der Bibliothek (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Sommerferien und Langeweile? Nicht im Märkischen Museum Witten, Husemannstraße 12. „Wir bieten für 10- bis 14-Jährige einen zweitägigen Workshop an“, wirbt Claudia Rinke für den kostenlosen Kurs "Bilder mit Gold".

Weiterlesen
Schild "Geschlossen"

Es liegt auf der Hand: Wann soll das Sachgebiet Schule (Amt für Jugendhilfe und Schule) Urlaub machen, wenn nicht in den Sommerferien…!

Weiterlesen