refugees news  - Stadt Witten
Slider - Flüchtlinge Bild 1
Slider - Flüchtlinge Bild 2
Slider - Flüchtlinge Bild 3
Slider - Flüchtlinge Bild 4

Schau mal über den Tellerrand: Jetzt Stände für die Integrationsmesse anmelden

Integrationsmesse (Archivbild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

„Schau mal über den Tellerrand“ lautet das Motto einer Messe für Integration und Städtepartnerschaften, die die gleichnamige Stabsstelle der Stadt Witten am 17. März in der Werkstadt Witten veranstaltet. Wer dort einen Stand aufbauen möchte, soll sich jetzt melden. Anmeldebögen erhält man von Stephanie Fröhling (stephanie.froehling(at)stadt-witten.de oder Tel. 02302 / 581-1012). Die Stabsstelle bietet auch Unterstützung bei der kreativen Gestaltung des Standes an.

Lebendiger Austausch

Hier können sichGruppen, Organisationen oder Initiativen präsentieren, deren Ziel es ist, ihre vielfältigen Angebote mit Bezug zu Integration und internationalen Beziehungen sichtbar zu machen – in den Bereichen Bildung, Sprachen, Sport und Freizeit, Fair Trade, Städtepartnerschaften und Begegnungen und vieles mehr. „An den Ständen soll ein lebendiger informativer Austausch stattfinden“, wünscht sich Stephanie Fröhling.

)