Heiraten im Haus Witten  - Stadt Witten

Heiraten im Haus Witten

– romantisch in historisch futuristischer  Umgebung heiraten!

Das Haus Witten lädt Sie mit seiner einmaligen architektonischen Gestaltung zu einer Zeitreise  vom frühen 18. Jahrhundert ins 21. Jahrhundert ein. Das mit vielen Architekturpreisen ausgezeichnete Gebäude bietet attraktive Möglichkeiten für die Gestaltung Ihrer Hochzeitsfeier.

In der Architektur des historischen Herrensitzes Haus Witten verbinden sich historische Bruchsteinmauern mit Glas und Stahl der Gegenwart und zwar so harmonisch, wie wir Ihnen den Verlauf Ihrer hier geschlossenen Ehe nur wünschen können.

Das Haus gehört zu den  geschichtsträchtigsten Baudenkmälern unserer Stadt. Bereits 1480 errichtete der damalige Gerichtsherr Franko von Witten hier seinen Palais mit Wohnturm – Ihr Trauzimmer liegt genau im Erdgeschoss dieses ehemaligen Wohnturms.

Die Mauern, die Sie umgeben, stammen allerdings aus dem frühen 18. Jahrhundert, an das auch das riesige Ölgemälde, das den Herrensitz und „Ihr Witten“ zur damaligen Zeit zeigt, erinnert.

Heute ist das Anwesen bedeutender Teil Wittener Kulturlebens. Nutzen Sie dies doch zu einem originellen Schmankerl und präsentieren ihren Gästen alte Familienfilme auf einer richtigen Leinwand im Kinosaal oder illustrieren Sie ihr Fest mit einer Ausstellung ihrer Familiengeschichte auf großen Schautafeln.

Seit dem 01. Juli 2011 ist das Haus Witten auch Ort der standesamtlichen Trauungen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 02302/581-3401, -3403, -3404, -3406 und -3407 zur Verfügung.