News Einzelansicht  - Stadt Witten
Erzieherin übt mit zwei Kindern
Elternpaar geht mit Kind die Treppe rauf
Zwei Rettungskräfte
Ausschnitt des Gleichstellenstellenlogos

Gleichstellung

Eingeschränkte Servicezeiten im Amt für Wohnen und Soziales

Grafik Stadt Witten

In den Bereichen Bildung und Teilhabe (BuT)  sowie Wohngeld, Ausstellung von Wohnberechtigungsbescheinigungen (WBS) des Amtes für Wohnen und Soziales werden ab Freitag (6.12.) die Servicezeiten vorübergehend eingeschränkt. Grund dafür sind einerseits die Auswirkungen der Wohngeldnovelle 2020, außerdem sollen Arbeitsrückstände abgebaut werden. Voraussichtlich bis zum neuen Jahr bleiben die Büros im 2. OG des Rathauses deshalb montags und freitags geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist aber auch an diesen Tagen von 8 bis 10 Uhr gewährleistet: Tel. 581- 5341, -5314, -5345, -5346, -5343 in Wohngeldangelegenheiten und unter 581-5333 in WBS sowie BuT-Angelegenheiten. Dienstags von 8:30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie donnerstags von 8:30 Uhr bis 12 Uhr nimmt sowieso alles seinen gewohnten Gang. An allen Tagen besteht auch die Möglichkeit, eine Email zu senden: wohnen(at)stadt-witten.de

()