News Einzelansicht  - Stadt Witten

Gleichstellung

Gegen Rechtextremismus und Rassismus: Workshop der vhs am Dienstag im FEZ

Die vhs Witten - Wetter – Herdecke lädt am Dienstag (15.5.) ab 17 Uhr zu einem kreisweiten Workshop ins Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ), Alfred-Herrhausen-Straße 44, ein. Ziel ist die Entwicklung eines lokalen Handlungskonzeptes gegen Rechtextremismus und Rassismus. Gefördert durch das Landesprogramm NRWeltoffen arbeiten die Volkshochschulen bereits seit März 2017 im Auftrag des Ennepe-Ruhr-Kreises an dem Konzept. Kommunale und zivilgesellschaftliche Akteure und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Dienstag aufgerufen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen einzubringen. Während des Workshops werden die bisherigen Ergebnisse präsentiert und bewertet, Handlungsfelder für den EN-Kreis konkretisiert und strategische Ziele erarbeitet. „Wir hoffen auf ihr Engagement, um gemeinsam für Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit Einzutreten“, rufen die Veranstalter zur Mitarbeit auf und bitten um formlose Anmeldung. Ansprechpartnerin in Witten ist Susanne Klönne unter Tel. 02302 5818680; E-Mail susanne.kloenne(at)vhs-wwh.de

)