News Einzelansicht  - Stadt Witten
Elternpaar geht mit Kind die Treppe rauf

Kita Kieselchen zieht um und wächst

spielende Kinder

Neuer Standort, zusätzliche Gruppe: Für die Kita Kieselchen stehen einige Veränderungen an. Sie soll in die Kesselstraße umziehen und damit Platz für voraussichtlich 23 Kinder im Alter von über drei Jahren schaffen.

Noch immer ist der Bedarf für Kita-Plätze in Witten und speziell in der Innenstadt hoch. Die Erweiterung der Kita Kieselchen entspannt diese Situation.

Am aktuellen Standort an der Röhrchenstraße ist die Kita bisher mit einer Gruppe untergebracht. Um dort die brandschutzrechtlichen Anforderungen zu erfüllen, wären weitere Investitionen nötig. Der Umzug eröffnet nun die Chance, dass die Kita moderner und gleichzeitig größerer untergebracht wird.

Die Eröffnung der Kita am neuen Standort ist für den Sommer 2023 geplant. Der Betrieb an der Röhrchenstraße ist bis dahin natürlich nicht eingeschränkt.

(  )