Aktuelles Inklusion  - Stadt Witten
Behindertenkoordinatorin Ines Großer mit Kind

Infos zum Corona-Virus in Leichter Sprache und in Deutscher Gebärdensprache sowie für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen

dieses Bild zeigt einen Corona-Virus

 

Viele Menschen benötigen aufgrund einer Beeinträchtigung spezielle Informationen über den Corona-Virus.

 

Informationen in Leichter Sprache

                     

                   

Informationen für Blinde und Sehbeeinträchtigte:

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband stellt einen Corona-Ratgeber insbesondere für  Blinde und Sehbeeinträchtigte aber auch für Gehörlose und Hörgeschädigte sowie Infos in Leichter Sprache zur Verfügung:
https://www.dbsv.org/corona.html

 

()

Links