Rathaussanierung  - Stadt Witten

Warum wird das Rathaus saniert?

Das "alte" Rathaus weiter zu reparieren wäre unwirtschaftlich. Aber wie sieht eine moderne Verwaltung in den nächsten Jahrzehnten aus? Der Service und eine verbesserte Bürgerfreundlichkeit stehen dabei im Vordergrund. Die Planung brachte ein barrierefreies Haus mit Bürgerforum als Veranstaltungsort und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung.


Gerüstaufbau Rathaus - Nordflügel. Foto: Jörg Fruck

Extra Schritte für den Fitnesstracker! Wegen der Sanierung des Nordflügels ist ab sofort der Durchgang „unterm Rathausturm“, also zwischen Wideystraße und Rathausplatz, gesperrt. Eine Ausweich-Route führt über den Fußweg entlang des Schiller-Gymnasium-Neubaus.

Weiterlesen
Südflügel des Wittener Rathauses (Collage: Eike Zengerle, Stadt Witten)

Das Rathaus wird mit jedem Tag der baulichen Sanierung und der organisatorischen Modernisierung mehr und mehr zu dem, was es sein soll: Zum einem Service-Ort für die Bürger*innen der Stadt. Seit Ende September ziehen Ämter/Arbeitsbereiche in den sanierten Südflügel des Rathauses. Bürger*innen, die...

Weiterlesen
Umzugskartons warten auf den Transport in den Südflügel des Rathauses

Ref 02, Dez3, StA 32, StA 50 und StA 51 – das sind die ersten Organisationsbereiche der Verwaltung, die in den sanierten Südflügel umziehen! Welche Ämter sind das? Wann ziehen sie um? Und was bedeutet das für Rathaus-Termine und Laufwege?

Weiterlesen

Die Sanierung in Bildern