Kultur, Tourismus & Sport  - Stadt Witten
Kultursommer im Zelt
Wochenmarkt

Zur Erweiterung des Angebots sucht die Stadtmarketing Witten GmbH für den Wochenmarkt auf dem Rathausplatz neue Marktbeschicker*innen. Gesucht werden insbesondere Anbieter*innen aus den Bereichen Obst, Wurst, Käse, Brotwaren und Imbiss.

Weiterlesen
Menschen legen Blumen nieder

Gegen das Vergessen: Am vergangenen Freitag, 27. Januar, erinnerten unter anderem Bürgermeister Lars König, Dr. Martina Kliner-Fruck (Leiterin Stadtarchiv Witten), viele Wittener Bürger*innen und zahlreiche Schüler*innen der Holzkamp-Gesamtschule an die Opfer des Nationalsozialismus.

Weiterlesen
vier Personen um einen Laptop

Die ersten Fellows für urbane Digitalkultur sind in Witten angekommen: Loreto Quijada, Marc Kemper, Frances Hennigan und Eunjeong Kim freuen sich auf ihren Start im Ruhrgebiet und den Einzug in Wohnung und Co-Working-Space in der Ruhrstraße.

Weiterlesen
Menschen mit Fackeln

Am 5. Februar gibt es wieder die Möglichkeit, Witten im Schein der Fackeln zu erkunden. Bei der Tour „Fackelwanderung mit deftiger Grünkohlmahlzeit“ begeben sich die Teilnehmenden auf eine spannende abendliche Entdeckungsreise durch die Wiege des Ruhrbergbaus.

Weiterlesen
Stelen am Erinnerungsort des ehemaligen KZ-Außenlagers Buchenwald in Witten-Annen

Am 27. Januar findet ein öffentliches Gedenken am Erinnerungsort „Ehemaliges KZ-Außenlager Buchenwald” in Annen statt: mit Kranzniederlegung durch den Wittener Bürgermeister, die Deutsch-Israelische Gesellschaft, den Freundeskreis der Israelfahrer e. V. und Schüler*innen der Holzkamp-Gesamtschule.

Weiterlesen
Im Regal des Stadtarchivs stehen die acht Bände des "Handbuchs des Antisemitismus"

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages digitalisiert das Stadtarchiv fortlaufend vergriffene Werke zum KZ-Außenlager Buchenwald in Witten-Annen und zur NS-Zwangsarbeit und stellt diese zum Download bereit. Außerdem hat das Stadtarchiv das achtbändige „Handbuch des Antisemitismus" angeschafft.

Weiterlesen
Kinder und Erwachsene bei einer Fackelwanderung auf dem Hohenstein

Am Samstag, den 4. Februar, haben Erwachsene und Kinder wieder die Möglichkeit, die Stadt im Schein der Fackeln zu erkunden. Bei der Tour „Bei Fackelschein auf dem Hohenstein“ begeben sich die Teilnehmenden auf eine spannende geschichtliche Entdeckungsreise.

Weiterlesen
Eingangshalle des Märkischen Museums (und der Bibliothek)

Am Sonntag, 29. Januar 2023, um 15 Uhr spricht die Kunstvermittlerin Hannah Uszball über das Thema „Geschlechterrollen in der Kunst – Gibt es die und wie sehen sie aus?“ Die Führung mit Diskussion gehört zur Reihe „Let's talk about art“, der Eintritt ins Märkische Museum ist kostenlos.

Weiterlesen
Bilder in einer Ausstellung

Am 28. Januar 2023 findet im Märkischen Museum Witten der kostenlose Workshop „Gefühlvolle Bilder“ für Kinder ab 6 Jahren statt. Die Künstlerin Joséphine Sagna zeigt in ihrer Ausstellung im Museum Gemälde von verschiedenen Menschen. In ihren Bildern spielen Gefühle eine besondere Rolle.

Weiterlesen
Kind in Schwimmbad

Während die Duschen in den Sporthallen nach und nach wieder nutzbar werden, kommt eine schlechte Nachricht vom Lehrschwimmbecken der Brenschenschule. Dort ist die Beckenwasserpumpe defekt. Ab Montag muss das Becken geschlossen werden, Dauer derzeit unklar.

Weiterlesen