Kultur, Tourismus & Sport  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

Das Märkische Museum Witten freut sich sehr, dass es am Donnerstag, 30.3., die Direktor/innen der Kunstmuseen des Ruhrgebiets begrüßen darf. Die Ausstellung der Künstlergruppe „junger westen" bleibt deshalb für einen Tag geschlossen. Der Besuch der zweiten Ausstellung ist dafür am 30.3. kostenlos.

Weiterlesen

Im Haus-Witten-Kino (Ruhrstraße 86) läuft am Donnerstag (30.3.) der Film „Der Himmel wird warten“: „Ein mit viel Feingefühl gezeichnetes Generationenporträt mit einem brisanten Thema - voller Mut und voller Hoffnung“, sagt Hans-Werner Tata vom städtischen Kulturbüro.

Weiterlesen

Steht Europa auf dem Prüfstand? Das fragt sich der Schriftsteller und Rezitator Michael Helm am 30. März ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Witten (Husemannstraße 12). Der Eintritt kostet 8 Euro.

Weiterlesen

Der Freundschaftsverein Tczew -Witten lädt am Dienstag (28.3.) zu einer Lesung und Diskussion in die Buchhandlung Lehmkul ein. Thema: „Das Bild von den Fremden - Wie Deutsche ihre polnischen Nachbarn sahen, und was dies über die Deutschen erzählt“. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Das Rheinische Landestheater Neuss gastiert am Samstag (25.03.) ab 19.30 Uhr im Saalbau Witten mit dem furiosen Schauspiel „Drei Mal Leben“. Ein Abend, zwei Familien und eine Katastrophe nach der anderen. Es gibt noch Karten!

 

Weiterlesen

Seit November 2016 gilt ein neues Landesnaturschutzgesetz. „Aber Achtung“, heißt es dazu aus der unteren Naturschutzbehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises, „was das Reiten angeht, gibt es eine Übergangsfrist. Weiterhin und mindestens bis Januar 2018 gilt damit: Im Wald darf nur auf ausgewiesenen Wegen...

Weiterlesen

Das Team des Stadtarchivs Witten nimmt gemeinsam mit weiteren 72 nichtstaatlichen Archiven wieder an der Landesinitiative Substanzerhalt (LISE) teil. Um Archivgut aus Papier länger haltbar zu machen, wird es zur Blockentsäuerung und Einzelblattentsäuerung nach Leipzig und Brauweiler gebracht.

Weiterlesen

Im Saalbau beginnt am Freitag um 19.30 Uhr ein außergewöhnliches Konzert. Die Westdeutschen Sinfonia spielt unter der Leitung von Dirk Joeres, Andreas Reiner begleitet das Orchester als Solist mit seiner Violine, und Herbert Feuerstein liest dazu Richard Wagners „Eine Pilgerfahrt zu Beethoven“.

Weiterlesen

Seit September 2016 werden den Kindern der Pestalozzischule 4x wöchentlich zusätzliche Bewegungseinheiten vor Unterrichtsbeginn angeboten - einerseits um die Kinder sportmotorisch zu fördern, gleichzeitig aber auch, um deren Lernbereitschaft und Konzentrationsfähigkeit im Unterricht und das soziale...

Weiterlesen

„Im letzten Jahr haben rund 7.500 Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis das Sportabzeichen abgelegt. Einen großen Anteil daran haben natürlich die Schülerinnen und Schüler der mehr als 30 Schulen, die sich am Sportabzeichen-Wettbewerb beteiligten.“ Dieses Lob sprach Dirk Engelhard, Vorsitzender des...

Weiterlesen

Das Märkische Museum bietet am Sonntag (19.3.) um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch seine aktuellen Ausstellungen an. Kunsthistorikerin Anna Otto wird den Besucherinnen und Besuchern die Künstlergruppe „junger westen“ und die Fotoausstellung „Bewegung im Bild“ näher bringen.

Weiterlesen

Die Hamburger Komikerin Jutta Wübbe, die heute Abend im Saalbau mit ihrem neuen Bühnenprogramm für Lacher sorgen wollte, hatte leider einen Unfall. Das ist die schlechte Nachricht. Es gibt aber auch eine gute Nachricht.

Weiterlesen

Kunstvoll schwingt Kalligraph Günter Roland seinen Federhalter, schreibt nacheinander die Namen Daniel Sciborski, Jendrik Lange und Lasse Dumke. auf die Urkunden. Wenig später halten die drei Aktiven die Schmuckstücke in ihren Händen.

Weiterlesen

Kreuz und quer durchs Ruhrgebiet geht es in Sarah Meyer-Dietrichs Roman-Debüt „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Am Donnerstag (16.3.) ab 19 Uhr verschlägt es die Autorin zu einer Lesung in die Bibliothek Witten (Husemannstraße 12).

Weiterlesen

Eine gute Nachricht für Wanderer, Radler, Kanuten und sonstige „Touristen“: Die Wabe mbH läutet am 31. März um 10 Uhr die diesjährige Biergartensaison am Königlichen Schleusenwärterhaus ein. Gleichzeitig nimmt die von der Wabe betriebene Ruhrtalfähre wieder den Betrieb auf.

Weiterlesen