Kultur, Tourismus & Sport  - Stadt Witten
Rhein-Ruhr-Philharmonie im Haus Witten
Blick ins Publikum
Blick auf das Berger-Denkmal Hohenstein
Starterfeld Ruhrmarathon
Foto Stadtmarketing Witten GmbH

Die Zwiebelkirmes ist die älteste Veranstaltung und das größte Volksfest unserer Stadt. Ihre Wurzeln reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Doch wegen der Corona-Verordnungen kann auch diese die Traditionsveranstaltung in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weiterlesen
Schwarz-Weiß-Bild von Georg Elser, um 1938

Das Stadtarchiv macht darauf aufmerksam, dass seine Plakatausstellung über Georg Elser „Ich habe den Krieg verhindern wollen.“ nur noch bis zum 10. Juni (und nicht wie irrtümlich gemeldet bis zum 11. Juni) zu sehen ist.

Weiterlesen
Foto: LISE-Projekt

Das Stadtarchiv Witten nimmt zum 9. Mal in Folge an der Landesinitiative zum Substanzerhalt von Archivgut (LISE) teil. Einige seiner Archivalien wurden zur Papierentsäuerung nach Leipzig geschickt, die deshalb vorübergehend nicht genutzt werden können.

 

Weiterlesen
Außenansicht Bibliothek Witten

Das beliebte Bilderbuchkino kommt – in abgewandelter Form – zurück: Ab dem 3. Juni können maximal fünf Kinder von 3-7 Jahren draußen an der frischen Luft, auf der Leseterrasse der Bibliothek, den Geschichten lauschen.

Weiterlesen
Außenansicht der Bibliothek Witten

Begeistert ist Bibliotheksleiterin Christine Wolf über die Disziplin der Leserinnen und Leser der Bibliothek: „Da sich alle an die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln halten, können wir nach Pfingsten einige Regeln für den Besuch in der Bibliothek lockern“.

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

Die Stadtmarketing Witten GmbH teilt mit, dass die Zwiebelkirmes in diesem Jahr ausfallen muss. Nach Beratungen mit dem städtischen Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) kamen die Veranstalter zu dem Schluss, Kirmes und den damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntag abzusagen. „Es gilt, das Wohl...

Weiterlesen
Plakat: Stadtmarketing

„Dieses Pfingsten wird ein Highlight“, sagt Jessica Eger vom Stadtmarketing. Wolf Codera nimmt die Besucherinnen und Besucher seiner `Session Possible‘ am 31.5. und 1.6. jeweils ab 19.30 Uhr mit auf eine musikalische Reise.

Weiterlesen
Foto: Jörg Fruck

Das Kulturforum macht darauf aufmerksam, dass die Bibliothek Witten am Brückentag (Freitag, 22. Mai) geschlossen bleibt. Erst am 26. Mai ist die Bibliothek wieder zu den „Corona-Öffnungszeiten“ für Besucherinnen und Besucher mit Leseausweis zugänglich.

Weiterlesen
Aufnahme der Horst Schwartz-Halle

Die ersten Ergebnisse für die Horst-Schwartz-Halle sind inzwischen da. Klar ist bereits, dass die Einsturzgefahr ohne Vorwarnung weiterhin besteht. Unabhängig von möglichen Corona-Öffnungen bleibt die Halle daher vorerst geschlossen.

Weiterlesen
Nahaufnahme von Kontrabass, Hand und Bogen

Auch bei der Musikschule Witten geht’s langsam wieder los. Ab Montag, 18. Mai, ist wieder Einzelunterricht vor Ort möglich.

Weiterlesen
Außenaufnahme des Märkischen Museums Witten

Gute Nachricht aus dem Märkischen Museum: die Ausstellungen „Das Von der Heydt-Museum zu Gast“ und „35 Jahre Wittener Künstlerbund e.V.“ laufen länger.

Weiterlesen
Archivaufnahme der Hauptstraße Witten kurz nach dem Krieg

Das Kriegsende in Witten aus der Perspektive von Menschen, die aus der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft ausgeschlossen waren: In der Reihe „Wittener Hefte zur Stadtgeschichte“ hat Ralph Klein ein neues Buch veröffentlicht.

Weiterlesen
Eingang Stadtarchiv mit Text auf Wand

Anlässlich des 75. Jahrestags vom Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai hat das Team des Stadtarchivs zum vierten Mal eine „Schrift auf Zeit“ an die Schieferwand zum Eingang des Stadtarchivs gebracht.

Weiterlesen
Außenaufnahme des Tourist & Ticket Center des Stadtmarketings Witten

Ab sofort ist der Tourist & Ticket Service der Stadtmarketing Witten GmbH wieder geöffnet. Dann stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Rathausplatz Montag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr zur Verfügung.

Weiterlesen

Dass aus Krisenzeiten auch ein starkes kreatives Potenzial erwachsen kann, zeigen viele Künstlerinnen, Künstler und Kreative, auch in Witten. Damit das Wittener Kulturleben - auch über die Corona-Krise hinaus - so vielfältig bleibt, gibt es für 2020/21 wieder Kulturförderung.

Weiterlesen