News Einzelansicht  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

Bustour führt in drei „Kunst & Kohle“-Ausstellungen – letzte Station ist das Märkische Museum in Witten

Das letzte Ziel der Bustour ist das Märkische Museum Witten. Archivbild: Jörg Fruck

Das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl ist am 15. Juli (Sonntag) um 11 Uhr das erste Ziel einer Bustour, die zu  drei „Kunst & Kohle“-Ausstellungen“ führt. Eines davon ist das Märkische Museum Witten. Die Fahrt ist kostenlos, vor Ort ist nur der Eintritt in die Museen zu entrichten. Für Inhaber des „Kunst & Kohle“-Kombi-Tickets sind auch die Museumseintritte frei.

„Kohle, Cash und Lebenstraum“ lautet dabei das Motto. „Die drei Ausstellungen beschäftigen sich mit den Anfängen der Steinkohleförderung im Revier bis hin zu den weltweiten ökonomischen und sozialen Folgen der industriellen Ära“, erklärt Claudia Rinke vom Märkischen Museum. Los geht es mit „The battle of coal“ im Skulpturenmuseum Glaskarten Marl. Danach führt die Fahrt zum Schloss Strünkede in Herne, das der Künstler Ibrahim Mahama aus Ghana mit Kohlesäcken verhüllt hat. Den Abschluss bildet die Ausstellung „Vom Auf- und Abstieg“ im Märkischen Museum Witten. „Hier zeigen drei Künstler Installationen und Fotografien zum Kohlenbergbau im Ruhrgebiet und weltweit“, so Rinke.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die drei RuhrKunstMuseen bieten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kurzführungen an, die ihnen einen Überblick über die ausgestellten Werke verschaffen. Danach ist noch Zeit, sich selbst umzusehen. Während der Fahrten steht allen eine Reisebegleitung zur Seite, und es gibt auch ein Lunchpaket gegen den Hunger. Die Tour dauert je nach Verkehrslage ca. 5,5 Stunden und endet wieder am Startpunkt. Da das Märkische Museum das letzte Ziel ist, können Wittener Teilnehmer, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startpunkt fahren, eine Menge Zeit sparen. 

Anmeldungen

Anmeldungen nimmt das Projektbüro unter buchungen(at)ruhrkunstmuseen.com oder Tel. 0203-935554723 an, weitere Informationen gibt es unter www.ruhrkunstmuseen.com/kunst-kohle/bustouren 

)