News Einzelansicht  - Stadt Witten
Kultursommer im Zelt

„Drei Männer und ein Baby“ am Montag im Saalbau

3 Männer

Was tun zwei überzeugte Junggesellen mit einem Findelkind? Am Montag, 6. Dezember, um 19:30 Uhr kommt die Komödie „3 Männer und ein Baby“ in den Saalbau Witten – als Ersatz für das Ballett „Die Schöne und das Biest“, das leider ausfallen muss.

Prominente Besetzung

In dem Theaterstück nach dem gleichnamigen Film von Coline Serreau spielen unter anderem Mathias Herrmann, Boris Valentin Jacoby und Heio von Stetten mit.

Vor der Tür einer Junggesellen-WG liegt eines morgens ein Baby, angeblich das Kind des Mitbewohners, der gerade auf Reisen ist. Ohne jede Erfahrung mitzubringen, kümmern sich die beiden verbliebenen Mitbewohner nun irgendwie um das Kind – eine Konstellation, die für Situationskomik wie gemacht ist.

Ballett-Karten bleiben für das Theaterstück gültig

Die Eintrittskarten für das Ballett bleiben für das neue Stück gültig, sie können aber auch an der Saalbaukasse zurückgegeben werden.

Natürlich gibt es auch noch Tickets an der Abendkasse oder im Vorverkauf über allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen und bei Eventim. Der Vorverkaufspreis startet bei 27,00 € zzgl. Gebühren.

Alle Informationen zur Veranstaltung hier.

(  )