News Einzelansicht  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

Ein brillanter Mord im Saalbau Witten - Der Vorverkauf hat schon begonnen

Das Münchener a.gon Theater gastiert am 13. Februar ( (Montag) mit dem Thriller „Ein brillanter Mord“ im Saalbau Witten. Ab 19 Uhr führt Hauptdarsteller Michel Guillaume in das Stück ein, die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr.

„Wir freuen uns sehr, ein so grandioses Ensemble auf der Saalbaubühne begrüßen zu dürfen“, sagt Judith Papierz vom Kulturforum. Denn das Stück nach dem Buch  „Stone Cold Murder“) von James Cawood garantiere einen extrem spannenden Krimi-Abend. „Nichts ist so, wie es scheint,  überraschende Wendungen halten die Zuschauer bis zum letzten Augenblick in Atem.“

Tatort ist einsames Landhotel in den Bergen. Draußen tobt ein Schneesturm, im dunklen Salon sitzt kein einziger Gast. Olivia und Robert, die neuen Besitzer des Hotels, wollen die ruhigen Tage in ihrem Haus genießen, da steht plötzlich ein merkwürdiger Besucher vor der Tür. Angeblich hat er sich verlaufen. Dann ist es schnell vorbei mit der idyllischen Zweisamkeit – und Olivia muss sich den dunklen Geheimnissen ihrer Vergangenheit stellen…

Karten bekommt man im Vorverkauf ab 20 Euro (plus Gebühren) an der Saalbaukasse (Bergerstraße 25) und im Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen.

( )