News Einzelansicht  - Stadt Witten
Rhein-Ruhr-Philharmonie im Haus Witten
Blick ins Publikum
Blick auf das Berger-Denkmal Hohenstein
Starterfeld Ruhrmarathon

GEDRUCKT: kostenloser Workshop für Kinder und Jugendliche im Museum

Logo

Das Märkische Museum (Husemannstraße 12) meldet freie Plätze in dem KulturRucksack-Workshop "GEDRUCKT! - Einführung in die Technik der Kaltnadel-Radierung", der am 17. Juli 11-15 Uhr für Kinder von zehn bis vierzehn Jahren angeboten wird.

Die Künstlerin Anna Käse stellt die Technik der Kaltnadel-Radierung vor - ein sehr altes künstlerisches Verfahren, das von vielen berühmten Künstlern wie beispielsweise Albrecht Dürer und Rembrandt genutzt wurde. In dem Workshop können unterschiedlichen Werkzeuge ausprobiert und eigene Kunstwerke in Metallplatten geritzt werden. Diese werden dann mit Hilfe einer Druckerpresse und Farbe auf Papier gedruckt. Mit dieser Technik gelingen beeindruckende Bilder, der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Der Workshop wird im Zuge des Programms "KulturRucksack NRW" kostenfrei angeboten. Anmeldungen sind per E-Mail an maerkisches.museum(at)stadt-witten.de oder telefonisch unter der Nummer 02302 / 581- 2552 möglich.

()