News Einzelansicht  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

Heißer Hugo für Kumpelinen: Fackelwanderung nur für Frauen – bis zum 11. Januar buchen!

„Entdecken Sie am 13. Januar ab 18 Uhr nur unter Frauen mit der Gästeführerin die Wiege des Ruhrbergbaus“, lädt Jessica Eger vom Stadtmarketing zur Tour „Heißer Hugo für Kumpelinen“ ein. Die zweieinhalbstündige Tour kostet 13 Euro, erforderlich sind festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und eine Taschenlampe. Anmelden kann man – bzw. Frau – sich bis zum 11. Januar.  

Ausgerüstet mit einer Fackel bilden die Teilnehmerinnen eine leuchtende Lichterkette und bahnen sich den Weg durch das geheimnisvolle Muttental. Unter dem winterlichen Sternenhimmel geht es durch den Wald, vorbei an alten Bergbaustollen und authentischen Relikten aus ca. 500 Jahren Bergbaugeschichte. Der Fackelschein lässt die historischen Bergbaurelikte in einem ganz besonderen Licht erscheinen. Genießen Sie die Stille und lauschen Sie nur dem Knistern der Fackeln. „Abschließend erwärmen Sie sich am Holzfeuer an einem heißen Hugo und zelebrieren am historischen Bethaus der Bergleute das Ritual der traditionellen Knappenschlagung, bei der ein kräftiger Schluck ‚Grubenwasser‘ natürlich dazu gehört“, erklärt Eger. Eine spannende Mischung aus Information und Erlebnis machen diese Tour garantiert zu einem unvergesslichen Ereignis.

Infos & Anmeldung beim Stadtmarketing Witten – Tourist & Ticket Service, Marktstr. 7 am Rathausplatz, Tel. 19433, Online-Tourenbuchung über www.stadtmarketing-witten.de (hier).

 

( )