News Einzelansicht  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

Jetzt anmelden: Kunst schaffen aus Beton

Foto: Jörg Fruck

„Beton muss nicht immer grau und langweilig sein!“ heißt ein Kunst-Workshop für Erwachsene, den das Märkische Museum, Husemannstraße 12, am 7. September von 10 bis 14 Uhr und 8. September von 11 bis 15 Uhr anbietet. Für die 12 freien Plätze kann man sich ab sofort anmelden.

Im Baugewerbe begegnet uns Beton an jeder Ecke. „Doch dass dieses Material nicht immer grau und langweilig sein muss, zeigt ein neuer Do-it-yourself-Trend im Internet“, sagt Museumsmitarbeiterin Claudia Rinke. Hier werde der Werkstoff für bunte Dekorationen für Wohnung oder Garten verwendet. Vasen, Schüsseln, Kerzenkalter, kleine Figuren - alles lässt sich ganz einfach daraus herstellen und mit Farbe, Glitzer oder Metallfolie in einzigartige Hingucker verwandeln. In dem Workshop des Museums stellt Christina Clever-Kümper zunächst einige Techniken vor, dann können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Da die hergestellten Objekte vor dem Bemalen erst trocknen müssen, ist der Workshop zweigeteilt und findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (Samstag und Sonntag) statt.

Die Teilnahme kostet 20 Euro, die Plätze sind begrenzt. Daher bittet das Museum jetzt um Anmeldungen - per E-Mail an maerkisches.museum(at)stadt-witten oder unter Tel. 02302 / 581 2552.

()