News Einzelansicht  - Stadt Witten
Rhein-Ruhr-Philharmonie im Haus Witten
Blick ins Publikum
Blick auf das Berger-Denkmal Hohenstein
Starterfeld Ruhrmarathon

Kreatives Weihnachtsgeschenk: Flexicard der Musikschule Witten

Archivbild: Jörg Fruck

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was schenke ich meinen Lieben zu Weihnachten? Mit einer Flexicard der Musikschule Witten macht man nichts verkehrt: „Sie ist genau das Richtige für alle, die schon immer mal ein Instrument ausprobieren wollten aber sich nicht gleich fest anmelden möchten“, erklärt Musikschulleiter Michael Eckelt.

Zur Auswahl stehen Klavier, Keyboard, Akkordeon, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Schlagzeug, Blockflöte, Oboe, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Tuba und der Gesang. Wenn kein Instrument vorhanden ist, kann man sich das Instrument auch bei der Musikschule ausleihen.

„Unsere Flexicard ist für die vielen Christkinder und Weihnachtsmänner das ideale Geschenk für Erwachsene, Anfänger und Wiedereinsteiger“, sagt Michael Eckelt. Denn: „Es können ganz unkompliziert vier oder zehn Unterrichtsstunden bei unseren professionellen Lehrer*innen gebucht und verschenkt werden.“ Die Kosten betragen z.B. für 4 x 30 Minuten 90 Euro oder 225 Euro für 10 x 30 Minuten. Auch Übungseinheiten von je 45 Minuten sind möglich. Alle Termine können die Inhaber*innen der Flexicard individuell mit den Lehrkräften vereinbaren.

Weitere Informationen unter www. Musikschule-für-witten.de oder telefonisch unter 02302 / 581/2572, 581/2574

()