News Einzelansicht  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

Samstag, 6.1., ab 11 Uhr: Bibliothek Witten digital - jetzt auch mit Brockhaus!

„Sie möchten Brockhaus Online kennenlernen? Wir laden Sie herzlich ein, sich am Samstag, 6. Januar, von 11 bis 12.30 Uhr im Seminarraum der Bibliothek an der Husemannstraße 12 über Brockhaus und die anderen Digitalen Angebote der Bibliothek Witten zu informieren“, freuen sich Maria Finta und Rabea Kammler auf Besucher! Denn es gibt gute Gründe: „Mit einem Klick haben Sie Zugriff auf zuverlässige und zitierfähige Informationen in multimedialer und strukturierter Form.“ Das umfassende, redaktionell betreute Portal ist insbesondere für Schülerinnen und Schüler eine zuverlässige Wissensquelle und bietet Zugang zur allgemein bekannten und traditionsreichen Brockhaus-Enzyklopädie, die sich seit mehr als 200 Jahren zum umfassendsten, fachlich betreuten Nachschlagewerk im deutschen Sprachraum entwickelte.

Die Inhalte werden von der Brockhaus-Redaktion ständig aktualisiert und sind hervorragend geeignet zur Vorbereitung von Referaten oder Präsentationen oder auch einfach zum Stöbern. Mit praktisch jedem Endgerät können sie so von überall und rund um die Uhr auf mit über 330 000 Stichwörter und Begriffe sowie 33000 Bild- Audio- und Videodateien zugreifen, darüber hinaus verweisen 25.000 Weblinks auf weiterführende, geprüfte Internetquellen. „Alles was Sie brauchen, ist ein gültiger Bibliotheksausweis“, sagt Finta, und Kammler ergänzt: „Mit der kostenlosen Brockhaus-App für alle gängigen Mobilgeräte sind Sie auch unterwegs immer bestens informiert.“

Ansprechpartnerinnen: Maria Finta, Maria.Finta(at)stadt-witten.de, Tel. 581-2502, und Rabea Kammler, Rabea.Kammler(at)stadt-witten.de, Tel. 581-2651.

( )