News Einzelansicht  - Stadt Witten
Haus Witten
Freibad Witten

VVK fürs Open Air Kino auf Zeche Nachtigall startet! Am 28.9. muss „der Junge an die frische Luft“

Zeche Nachtigall (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

„Seien Sie dabei, wenn sich die Zeche Nachtigall im Muttental am 28. September (Samstag) in einen einzigartigen Filmschauplatz verwandelt“, rührt das Stadtmarketing Witten die Werbetrommel, denn: Am Donnerstag, 1. August, startet der Vorverkauf für den Filmgenuss in historischer Kulisse.

Auf dem Gelände, wo einst das „schwarze Gold“ abgebaut wurde, zeigt das Stadtmarketing Witten zur Premiere seines Open Air Kinos den Film „Der Junge muss an die frische Luft“, einen der beliebtesten deutschen Kinofilme aus dem Jahre 2018. Der Spielfilm von Caroline Link, der am 25. Dezember 2018 in die deutschen Kinos kam, ist eine Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich“. Die Vorstellung beginnt am 28. September um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Preise und Vorverkaufsstellen

Die Tickets kosten im Vorverkauf 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). An der Abendkasse zahlt man 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Ermäßigungen gibt es für Schüler, Studierende und Schwerbehinderte (mit B im Ausweis, Begleitperson frei).

Vorverkaufsstellen sind der Tourist & Ticket Service der Stadtmarketing Witten GmbH (Marktstr. 7 am Rathausplatz; dort können Tickets auch telefonisch reserviert werden), das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall (Nachtigallstr. 35) und alle CTS/Eventim-Vorverkaufsstellen, www.eventim.de.

Weitere Informationen: Tourist & Ticket Service der Stadtmarketing Witten GmbH, Marktstraße 7 – Rathausplatz, 58452 Witten, Tel. 12233, oder unter www.stadtmarketing-witten.de/veranstaltungen/feste/open-air-kino  

()