Veranstaltungen  - Stadt Witten

"Die drei ??? – Fluch des Piraten"

Als Justus, Peter und Bob sich gerade in die Sommerferien verabschieden wollten, treffen sie auf Althena. Althena ist selbst Jungdetektiven und steckt mitten in einem Fall. Ein mysteriöser Fall, welcher nicht ganz ungefährlich ist. Die drei ??? schließen sich Althena an, um diesen Fall zu lösen. Aber worum geht es in dem Fall? Und wohin ist Althena verschwunden? Wurde sie entführt?

Spannendes Abenteuer nach dem Roman von Ben Nevis
Für Menschen ab 8 Jahre

 

In Rocky Beach, einem kleinen Ort an der kalifornischen Pazifikküste ganz in der Nähe von Los Angeles, haben gerade die Sommerferien begonnen. Justus, Peter und Bob, besser bekannt als Die Drei ???, treffen sich in ihrem Hauptquartier einem umgebauten Wohnwagen auf dem Schrottplatz … Verzeihung: Gebrauchtwarencenter… von Justus´ Onkel um einen erfolgreich aufgeklärten Fall zu den Akten zu legen. Doch dann kommt plötzlich ein Mädchen auf den Schrottplatz gerannt; sie wird von einem bewaffneten Mann verfolgt. Justus kennt die Flüchtende! Es ist Althena, eine befreundete Jungdetektivin aus San Francisco. Bevor der Verfolger Althena schnappen kann, schafft sie es Justus heimlich eine kleine Digitalkamera zuzuspielen. Die auf der Kamera gespeicherten Bilder enthalten Hinweise auf einen mysteriösen Fall, an dem Althena gerade arbeitet. Aber worum geht es in dem Fall? Wer ist der bewaffnete Mann und wo ist die entführte Jungdetektivin? Ihre Recherchen führen Die Drei ??? auf eine einsame Insel vor der Küste, auf der vor Jahren der Film „Der Fluch des Piraten“ gedreht wurde. Ein gescheiterter Regisseur, ein entlassener Häftling, ein rätselhafter Brief – all das hängt mit dem Verschwinden ihrer Kollegin zusammen. Doch als die drei Jungen diese Zusammenhänge endlich entschlüsseln können, ist es beinah schon zu spät… Das spannende Jugendstück vom Jungen Theater in Bonn basiert auf dem Roman von Ben Nevis und der Europa-Hörspielserie, die in Deutschland seit den 80ern absoluten Kultstatus genießt.


Termine

  • 10.03.19 16:30 Uhr