Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten
Unsere Mitte: gemeinsam gestalten

"Unsere Mitte" gemeinsam gestalten

Blick noch oben auf zwei Baukräne am Vosschen Garten
Ausschnitt einer Haäserfront am Annener Markt
Brückenilluminationen in der Unterführung Herbeder Straße

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


Logo Stadtradeln

360 Wittenerinnen und Wittener legten beim Stadtradeln des Klima-Bündnisses 113.676 Kilometer zurück. „Das sind rund 15.000 Kilometer mehr als 2019“, berichtet das Baudezernat. „Im Vergleich zu Autofahrten wurden diesmal rund 17 t CO2 vermieden.“

Weiterlesen
Information

Die Autobahn-nahen Siedlungen von Heven sollen besser vom Lärm der Autos abgeschirmt werden. Dafür wird derzeit ein Lärmschutzwall an der A43 geplant, der zwischen der Universitätsstraße und der Verlängerung des Ölbachwegs östlich der A43 entstehen soll.

Weiterlesen
Herbeder Ruhrbrücke

Völlig überraschend hat sich das Verkehrsministerium NRW entschieden, die wiederholt von Stadtverwaltung und Bürgerkreis in Gesprächen mit Straßen.NRW geäußerte Variante zu einer Verkürzung der Bauzeiten des Brückenneubaus in Herbede umzusetzen.

Weiterlesen
Karte der Umleitungen für die Sperrung des Bahnübergangs

Die Deutsche Bahn muss noch mal an den Bahnübergang Pferdebachstraße ran. Der Übergang wird von Freitag, 2. Oktober, 22 Uhr, bis Montag, 5. Oktober, 18 Uhr, voll gesperrt. Das gilt für alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer. Voraussichtlich werden auch wieder nachts Arbeiten durchgeführt.

Weiterlesen
Nahaufnahme einer Uhr am Busbahnhof Witten, im Hintergrund verschwommen ein Bus

Viele Diskussionen hatte der letzte Fahrplanwechsel in Witten ausgelöst. Die Stadtverwaltung hat deshalb - auf Wunsch des Rates - eine Online-Befragung gestartet. Nun zeigen sich erste Ergebnisse.

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

Das Gebäudemanagement teilt mit, dass im Albert-Martmöller-Gymnasium Regelungsanlage und Heizkessel ausgetauscht wurden. Das hat insgesamt rund 96.400 Euro gekostet. Davon zahlt die Stadt jedoch nur 10 Prozent.

Weiterlesen
Foto des neu eröffneten Weges mit Menschen

Hell, sauber, gepflegt: Die Verbindung vom Wannen zur Cörmannstraße ist fertig. Gestern weihte Bürgermeisterin Sonja Leidemann den Weg offiziell ein, der nach seiner Sanierung nun deutlich mehr Aufenthaltsqualität bietet.

Weiterlesen
Ausschnitt aus der Klimamap mit Legende rechts und verschiedenen Eintragungen

Der vergangene Sommer hatte einige Wetterextreme zu bieten: große Hitze, Starkregen, heftige Sturmböen. Weiterhin können die Bürgerinnen und Bürger ihre Erfahrungen vor Ort und Ideen in die KlimaMap der Stadt Witten einfließen lassen. Noch bis Ende Oktober ist das Portal freigeschaltet.

Weiterlesen
Plakat zur Einweihung der Fuss- und Radwegeverbindung

Im Stadterneuerungsgebiet Heven-Ost/Crengeldanz ist aus einem Trampelpfad ein attraktiver Weg durchs Grüne für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen geworden. Das Quartiersmanagement lädt am Dienstag (8.9.) zur Einweihungsfeier ein.

Weiterlesen
Einladungs-Plakat

Im Stadterneuerungsgebiet Heven-Ost/Crengeldanz ist aus einem ungepflegten „Trampelpfad“ ein attraktiver Weg durchs Grüne geworden. Am 8. September gibt es Kaffee und Kuchen und eine Naturrallye für Kinder.

Weiterlesen