Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten
Unsere Mitte: gemeinsam gestalten
Blick noch oben auf zwei Baukräne am Vosschen Garten
Ausschnitt einer Häuserfront am Annener Markt
Brückenilluminationen in der Unterführung Herbeder Straße

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


Lina Klizian "lüftete" den Vorhang des ersten Schaufenster. Foto: Jörg Fruck

Was passiert mit dem Kaufhof-Gebäude, was mit der Wittener Innenstadt? Vor knapp zwei Wochen gab es plötzlich wieder Aktivitäten in dem Gebäude: die Vorbereitungen für die „Galerie der Produkte“. In den nächsten Wochen und Monaten soll sie die Menschen zum Schauen, Mitmachen und Diskutieren anregen.

Weiterlesen
Umbau der Johannisstraße startet. Foto Jörg Fruck

Jetzt ist die Johannisstraße dran: Ab Mai und bis Ende 2021 werden die Anbindung an die Ruhrstraße und der Kreuzungsbereich mit Luther- und Bonhoefferstraße sowie Oberdorf erneuert. Die Anlieger werden an den Kosten beteiligt, die vorgeschriebene Anliegerinformation wird online durchgeführt.

Weiterlesen
3D-Ansicht der Pläne für das Bildungsquartier Annen

Es ist ein zukunftsweisendes Großprojekt für Witten, mit Schulkomplex, Kinderbetreuung, Dreifachsporthalle, Bürgerzentrum sowie angrenzend Wohnbebauung: das Bildungsquartier Annen. In der nächsten Woche beginnt die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung.

Weiterlesen
Nahaufnahme Fahrradlenker mit Handy

Nur noch bis zum 11. April läuft die Anmeldefrist: Wer gerne Wittens Stadtradeln-Star werden möchte, muss sich mit der Bewerbung jetzt also ranhalten.

Weiterlesen
Die beiden Brüder (v.l.) Gabriel und Tobias Schunck bereiten die "Überraschung" vor und verhüllen die Schaufensterflächen der ehemaligen Galeria Kaufhof. Foto: Jörg Fruck

Vorhang zu. Seit Tagen schon sieht man Menschen hinter den Schaufensterscheiben der ehemaligen Galeria Kaufhof in Witten arbeiten. Mit Reinigungsmitteln und Stoffballen, die Schaufenster sind verhängt. Was ist da los?

Weiterlesen
Foto der Baustelle am Bommerfelder Ring, im Vordergrund ein Schlagloch

Am 8. April starten am Bommerfelder Ring die Arbeiten an einem neuen Bauabschnitt. Dann wird der Bereich zwischen Holbeinstraße und Cranachstraße saniert.

Weiterlesen
Ausschnitt aus der Klimamap: Ausschnitt aus Wittener Stadtplan mit Eintragungen

Von Mai bis Dezember 2020 hatten die Menschen in Witten die Möglichkeit, Einträge in der KlimaMap vorzunehmen. Und sie haben diese Möglichkeit ausgiebig genutzt, um Hinweise auf Problemstellen und Lösungsvorschläge zu geben.

Weiterlesen
Stadtradeln 2021 (Foto: Laura Nickel, Klima-Bündnis)

Die Stadt Witten beteiligt sich wieder an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN: vom 1. bis zum 21. Mai. Und als Wittens Gesicht der Aktion ist auch noch der Stadtradeln-STAR gesucht!

Weiterlesen
Sanierung des Rathaus-Südflügels (Collage: Stadt Witten, Eike Zengerle)

Klappern gehört zum Handwerk. Umgekehrt bedeutet eine stille Baustelle aber auf keinen Fall, dass nicht „gehandwerkt“ wird! Die Sanierung des Rathaus-Südflügels macht wichtige Fortschritte, die man lediglich von außen nicht sehen kann.

Weiterlesen
Büro des Citymanagements an der Ruhrstraße von außen, davor die Mitarbeiter Juliane Hagen und Alexander Kutsch

Das Quartiers- und Citymanagement hat vor wenigen Tagen unter dem Namen „mitten@witten - das innenstadtbüro“ die Büroräume in der Ruhrstraße 32 bezogen. Ab sofort ist das fünfköpfige Team in wechselnder Besetzung im Innenstadtbüro anzutreffen.

Weiterlesen