Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


Der Betriebsausschuss der Entwässerung Stadt Witten (ESW) tagt am Dienstag, 19.9., im Stadtwerkehaus, Westfalenstraße 18-20. Die öffentliche Sitzung im Konferenzraum, 1. Etage, Zimmer 141, beginnt um 17 Uhr.

Weiterlesen

Die Stadt Witten informiert, dass die Kreuzungsbaustelle Ardeystraße / Husemannstraße / Dortmunder Straße (AHD) aktuell ruht. Das Tiefbauamt erläutert, warum der Straßenbau – wie man sehen kann – nicht voran schreitet: Weil dort zunächst die Telekom ihre Arbeiten erledigen muss.

Weiterlesen

Der städtische Denkmalpfleger, Florian Schrader, erklärt das Kriegerehrenmal Heven zum Denkmal des Monats und bedankt sich ganz herzlich beim Verein für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark, der das Denkmal für die Nachwelt erhält und Informationen zu seiner Historie zur Verfügung stellt.

Weiterlesen

Das Tiefbauamt der Stadt Witten teilt mit, dass die Straße Erlenbruch in Rüdinghausen bis zum 13. Oktober wegen einer Baumaßnahme gesperrt wird.

Weiterlesen

Der ASU tagt am Donnerstag (14.9.) ab 17 Uhr im großen Saal des FEZ, Alfred-Herrhausen-Straße 44. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen u. a. die Bebauungspläne „Friedrich-Ebert-Straße, Firma Ardex" und "Westfalenstraße, Annenstraße".

Weiterlesen

Das städtische Tiefbauamt macht darauf aufmerksam, dass am Montag, 11. September, der erstmalige Ausbau der Cörmannstraße beginnt. Als „Wanderbaustelle“ in mehreren Bauabschnitten dauert die Maßnahme voraussichtlich bis Ende 2018. Am Montag geht’s los mit dem Kanalbau.

Weiterlesen

Rund 3000 Besucherinnen und Besucher interessierten sich in diesem Jahr für die acht Baudenkmäler, die am Sonntag (10.9.) am Tag des offenen Denkmals in Witten präsentiert wurden. „Das war etwa ein Drittel mehr als in den Vorjahren“, sagt Denkmalpfleger Florian Schrader.

Weiterlesen

Die Stadtwerke Witten erneuern Stromkabel und legen neue Lichtwellenleiterkabel entlang der Trasse des Rheinischen Esels. Die Baumaßnahme hat eine Länge von ca. 1.200 Metern. Die Arbeiten beginnen am 6.9. und dauern voraussichtlich bis Ende Dezember 2017. Es kann zu Behinderungen auf den Fahrbahnen...

Weiterlesen

„Macht und Pracht " lautet am Sonntag, 10. September, das Motto am Tag des offenen Denkmals 2017. Damit sich niemand vergebens auf die Socken macht, macht das Planungsamt darauf aufmerksam, dass es eine kleine Änderung im Programm gibt: Die angekündigte Wanderung findet in diesem Jahr nicht stat

Weiterlesen

Um einen neuen qualifizierten Mietspiegel für Witten zu erstellen, hat die Stadt Witten im Juli an ca. 2800 Eigentümerinnen und Eigentümer von Häusern und Wohnungen in Witten Fragebögen verschickt und um Angaben zu Ausstattungsmerkmalen und zur Miethöhe gebeten.

Weiterlesen