Planen, Bauen & Wohnen  - Stadt Witten
Unsere Mitte: gemeinsam gestalten

"Unsere Mitte" gemeinsam gestalten

Blick noch oben auf zwei Baukräne am Vosschen Garten
Ausschnitt einer Haäserfront am Annener Markt
Brückenilluminationen in der Unterführung Herbeder Straße

Planen, Bauen & Wohnen

Witten verändert sich täglich, nicht zuletzt durch neue Bauprojekte, umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, innovative Stadtplanung und vieles mehr.

Gebündelt wird das städtische Wirken im Bereich „Stadtplanung, Bauen und Wohnen“ im Technischen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Wickmann-Werke an der Annenstraße haben wir für Sie die technischen Fachbereiche räumlich komprimiert untergebracht. Der dortige Service aus einer Hand erspart Ihnen nicht nur lange Weg- und Wartezeiten, sondern beschleunigt auch für uns die internen Verwaltungsprozesse.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Stadtplanung Bauen und Wohnen.


Knappensiedlung in Herbede. Foto: Jörg Fruck

Eine Baustelle, zwei Maßnahmen: Ab nächster Woche ist die Knappensiedlung voll gesperrt. Dort werden der Mischwasserkanal und die Fahrbahndecke ausgetauscht. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Juli 2021 dauern.

Weiterlesen
Blick in Wittener Bahnhofstraße

Wie machen und erhalten wir die Wittener Innenstadt attraktiv für Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für Gewerbetreibende und den Einzelhandel? Die Stadt Witten erhält nun vom Land NRW für die Aufgabe 198.000 Euro Förderung.

Weiterlesen
Spielende Kinder im Wald auf umgestürzten Bäumen

Was sind die Sahneschnitten von Heven Ost und Crengeldanz? Das wollten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz (HOC) wissen. Und sie haben aus der Bevölkerung viele Hinweise auf Lieblingsorte bekommen.

Weiterlesen
Bau der Brücke für den Rheinischen Esel startet. Foto: Jörg Fruck

An der Pferdebachstraße beginnt heute ein weiterer Bauabschnitt: die Brücke für den Rheinischen Esel. Am Morgen sind die Vorarbeiten gestartet. Zu den ersten Schritten gehört das Fundament sowie der Bau der seitlichen Wände, über die am Ende das Gewicht der Brücke abgeleitet werden muss.

Weiterlesen
Wird zur Niederflurbushaltestelle umgebaut: Haltestelle Potthofstraße. Foto: Jörg Fruck

Zwei weitere Bushaltestellen im Stadtgebiet werden barrierefrei. Ab dem 9. November werden die Haltestellen "Potthofstraße" und "Egge" umgebaut. Je Fahrtrichtung wird der Umbau jeweils etwa eine Woche dauern, am 21. November sollen die Arbeiten daher fertig sein. Die Haltestellen werden verlegt,...

Weiterlesen
Freifläche Brunebecker Feld, Wiese, rechts Radweg, im Hintergrund Bäume

Was gefällt Ihnen am Brunebecker Feld? Was könnte dort noch besser werden? Mit einer Umfrage beteiligt die Stadt Witten ab Montag die Anwohnerinnen und Anwohner des Brunebecker Feldes an den Plänen für Umgestaltung der Fläche.

Weiterlesen
Aufnahme der Straße Bommerfelder Ring, im Hintergrund ein Auto

Es ist soweit: Nächste Woche startet die Sanierung des Bommerfelder Rings. In acht Abschnitten wird dort die Fahrbahn erneuert. Der Abschluss ist für August 2021 geplant.

Weiterlesen