Sportplätze  - Stadt Witten

Sportplatzanlagen

Weiterhin begleitet das Tiefbauamt der Stadt Witten den Neubau von Sportplatzanlagen. Nachfolgend erhalten Sie Informationen zu einzelnen Baumaßnahmen.

Übersicht

Innerhalb des Programms "Sparen mit dem Sport" ist zwar eine Reduzierung der vorhandenen Sportanlagen geplant. Gleichzeitig ist aber eine solche Reduzierung nur möglich, weil die Nutzung verbleibender Sportstätten optimiert worden ist. Durch die Beteiligung und das Engagement der Vereine konnte ein großer Einspareffekt erzielt werden. Einige Sportplatzflächen wurden verkauft, und die daraus resultierenden Erlöse teilweise in die erhaltenen Sportplatzanlagen investiert.

So konnten bereits folgende Sportplatzanlagen fertig gestellt werden:

 

Sportanlage Herbede

Der Sportplatz in Herbede weist die höchste Belegungsdichte aller Wittener Fußballplätze auf. Zur Sicherstellung des Trainingsbetriebes, wurde in einem Teilbereich der vorhandenen Trainingswiese ein Kleinspielfeld (55 m x 35 m) erstellt.

Ausserdem wurde eine Trainingsbeleuchtungsanlage erstellt. Hierzu wurden 2 Masten mit je 2 Flutlichtstrahlern installiert.

Plan

Sportplatzanlage Haldenweg, Heven

Der bestehende Fußballplatz (Naturrasen) wurde mit einem neuen Kunststoffrasenbelag versehen.

Im westlichen Teil der Anlage wurde ein Kleinspielfeld mit einem Kunststoffrasenbelag erstellt.

Ausserdem wurde eine Kunststofflaufbahn mit 4 Bahnen (100 m) und anschließender Weitsprunganlage erstellt.

Die Trainingsbeleuchtungsanlage wurde ebenfalls erneuert.

Plan
 
 
 

Sportplatzanlage Fritz-Husemann-Sportplatz

Der bestehende Ascheplatz wurde mit einem neuen Kunststoffrasen versehen. Die vorhandene Umlaufbahn wurde mit einer Kunststoffumlaufbahn mit 4 Bahnen versehen.

Ausserdem wurde ein Kleinspielfeld (mit Kunststoffrasen) im östlichen Bereich hergestellt.

Im gegenüberliegendem Segment wurde eine Weitsprunganlage gebaut. Eine Kugelstoßanlage wurde im südwestlichen Bereich errichtet.

Ebenfalls wurde eine Trainingsbeleuchtungsanlage erstellt.

Plan

Sportplatzanlage Stockum

Der bestehende Ascheplatz hat eine neue Oberfläche erhalten. Hier wurde ein Kunststoffrasen eingebaut.

Ebenfalls wurde eine Trainingsbeleuchtungsanlage erstellt.

Plan

Sportplatzanlage Wullenstadion

Hier wurde der 1. Nebenplatz saniert.

Der bestehende Ascheplatz wurde mit einem Kunststoffrasen versehen.

Ausserdem wurde eine neue Trainingsbeleuchtungsanlage erstellt.

Plan