News Einzelansicht  - Stadt Witten

Am Mühlengraben wird für vier Wochen gesperrt

Einfahrt Verboten: Jörg Fruck / Stadt Witten

Wegen notwendiger Reparaturarbeiten an einer Gasleitung durch den Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe, ehemals E.ON Ruhrgas, wird die Straße Am Mühlengraben ab Montag, 21. Januar, für vier Wochen gesperrt.

Im Vorfeld der Reparaturmaßnahme werden die Stadtwerke Witten zudem bereits ab Montag, 14. Januar, auf der gegenüberliegenden Seite der Ruhrstraße mit einer kleineren Baumaßnahme vor Ort sein. Dabei öffnen sie ihre Anfang Dezember abgetrennte Gasleitung in Richtung Bommern wieder und stellen so im eigenen Leitungsnetz den Normalzustand her. Die Fahrbahnen der Ruhrstraße werden währenddessen leicht in Richtung Am Mühlengraben verschoben, beide Straßen sind aber weiterhin befahrbar.

Zur Erinnerung: Bereits Mitte September wurden unter der Kreuzung Ruhrstraße/Am Mühlengraben bei einer Routinekontrolle konkrete Hinweise auf den Defekt einer Gasleitung entdeckt. Aufgrund der damals sehr angespannten Verkehrslage durch die Sperrung der Mühlengraben-Brücke am Ruhrdeich war aber keine genauere Lokalisierung möglich. Die Stadtwerke Witten hatten die Situation daraufhin durch ein Kopfloch auf dem Parkplatz des Café del Sol entspannt. Sie trennten provisorisch die vermeintlich betroffene Leitung vom Netz und stellten die Gasversorgung für Bommern durch eine Umleitung sicher. Die Reparaturmaßnahme sollte dann in den ruhigeren Sommerferien durchgeführt werden.

Gasfernleitung wird repariert

Nachdem die Stadtwerke die Gasleitung vom Netz getrennt hatten, stellte sich jedoch heraus, dass eine andere, parallel verlaufende Gasleitung von Open Grid Europe für die gemessenen Werte verantwortlich ist. Die Leitung wurde außer Betrieb genommen. Da diese Leitung allerdings zur Gasversorgung bei tiefen Temperaturen benötigt wird, wird sie jetzt zeitnah repariert.

Deshalb wird das Unternehmen ab Montag, 21. Januar, die defekte Stelle genauer lokalisieren und anschließend reparieren. Dazu ist die Sperrung der Straße Am Mühlengraben notwendig. Die Umleitung des stadtauswärts rechtsabbiegenden Verkehrs in Richtung Heven und Herbede erfolgt nach links über die Wetterstraße und anschließend rechts über den Ruhrdeich. Auf der Ruhrstraße werden zudem die Fahrbahnen ein wenig in Richtung Café del Sol verschoben. Der Verkehr kann aber dort in beide Richtungen weiterfließen.

Quelle: Open Grid Europe (Helmut Roloff, Tel. 0201 / 3642012613, E-Mail an helmut.roloff(at)open-grid-europe.com) und Stadtwerke Witten (Isabell Raddatz, Tel. 02302 / 9173 533)

)

Weitere Informationen