News Einzelansicht  - Stadt Witten

Bahnübergang Pferdebachstraße bis 14.4. gesperrt

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass der Bahnübergang Pferdebachstraße von Montag bis Samstag (9. bis 14. April) gesperrt wird. Die Deutsche Bahn befestigt dort Gleise. Die Arbeiten sind nötig, weil Ende 2017 die Schienen des Bahnübergangs bei Kanalbauarbeiten unterquert wurden. Anlieger haben freie Fahrt bis zum Bahnübergang (stadteinwärts bis Ziegelstraße, stadtauswärts bis zur Tagesklinik des Gemeinschaftskrankenhauses). Umleitungen führen über Ardeystraße, Dortmunder Straße, Stockumer Straße und Wullener Feld.

Kreuzung Pferdebachstraße / Liegnitzer Straße ist wieder frei

Zum Schluss noch eine gute Nachricht: Die Sanierung der Fahrbahndecke an der Kreuzung Pferdebachstraße / Liegnitzer Straße ist abgeschlossen. Am Freitagmorgen (6.4.) konnte die Liegnitzer Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Weitere Informationen