Witten zeigt Gesicht  - Stadt Witten

»Witten zeigt Gesicht«

Förderprogramm zur Verbesserung und Gestaltung von Fassaden in der Innenstadt von Witten

Mit dem Projekt »Witten zeigt Gesicht« ergibt sich die Chance, neue Impulse für den Hauptgeschäftsbereich in Kooperation mit Eigentümern und Gewerbetreibenden zu setzen. Ziel des Projektes ist es, das äußere Erscheinungsbild der Gebäude und ihres Umfeldes in der Innenstadt gestalterisch aufzuwerten, um sowohl die Aufenthaltsqualität des öffentlichen Raumes wie auch die Verweildauer von Passanten zu erhöhen.

Letztendlich liegt es im Interesse aller, dass mit einfühlsamen Gestaltungsmaßnahmen das Erscheinungsbild des Stadtkerns verbessert wird – um im Ergebnis die Innenstadt als attraktiven Arbeits-, Einkaufs- und Wohnstandort auch für die Zukunft zu sichern und gegenüber der Konkurrenz anderer Zentren zu stärken.

Das nun vorliegende Gestaltungshandbuch zeigt anhand von Beispielen, welche Empfehlungen es für Fassaden, Werbeanlagen und Außengastronomie gibt.

Wir danken den Sponsoren des Gestaltungshandbuches

Förderung durch EU und NRW

Das Vorhaben "Witten zeigt Gesicht" wurde im Rahmen des aus dem EFRE ko-finazierten Operationellen Programms für NRW im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" 2007 - 2013 ausgewählt.