Erneuerbare Energien / Energieeffizienz  - Stadt Witten

Erneuerbare Energien

Seit Mai 2011 verfügt die Stadt Witten über ein in Kooperation mit der Sparkasse Witten installiertes Solarpotenzialkataster. Mit dieser Internet-Karte bekommt der Hauseigentümer eine belastbare Bewertung, ob seine Dachfläche gut, bedingt oder nicht für eine Solaranlage geeignet ist. Er kann sich zudem ausrechnen lassen, wie viel er investieren muss und wie lange es dauert, bis sich der Kapitaleinsatz amortisiert hat. Auch die CO2 -Einsparung wird angezeigt. Untersucht wurden

 

Die Stadtwerke Witten tragen der starken Kundennachfrage nach Ökostrom Rechnung und machen als eine von wenigen kommunalen Versorgern Strom aus Wasserkraft für private Haushalte, Kleingewerbe und die Wohnungswirtschaft zur Regel. Seit dem 1. Januar 2012 werden daher alle Haushalts- und Gewerbekunden damit versorgt und zwar ohne Ökostromaufschlag. CO2 -Einsparung: ca. 85.000 Tonnen/Jahr.

Energieeffizienz

Witten betreibt Klimaschutz mit System. Seit mehreren Jahren erfolgt eine stadtgebietsweite umfassende energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung durch Auswechslung von veralteten Leuchtkörpern gegen neue umweltfreundliche LED-Leuchten mit hohem Wirkungsgrad, finanziert aus Landes- und Bundesmitteln.