News Einzelansicht  - Stadt Witten
Unsere Mitte: gemeinsam gestalten

"Unsere Mitte" gemeinsam gestalten

Bürgermeisterin erhält Zuwendungsbescheid über 6 Millionen Euro für die Sanierung von Schulen

Fast  6 Millionen Euro fließen jetzt für die Verbesserung der Schulinfrastruktur nach Witten. Bürgermeisterin Sonja Leidemann hat von der Bezirksregierung Arnsberg soeben einen Zuwendungsbescheid über diese Summe erhalten. Damit kann die Stadt bis zum Jahr 2022 Projekte nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz NRW (KInvFG) realisieren. Die Fördermittel dienen der Erhaltung und der energetischen Sanierung von Gebäuden (mit dem Ziel der Energieeinsparung). Die Förderung bei den Einzelprojekten beträgt 90 Prozent, d. h. die Stadt muss jeweils nur einen Eigenanteil von 10 Prozent aufbringen. Die Stadtverwaltung wird nun im nächsten Schritt eine Beschlussvorlage für den Rat erarbeiten, denn der Rat muss letztlich entscheiden, für welche Objekte das Geld verwendet werden soll.

)