News Einzelansicht  - Stadt Witten
Ausschnitt einer Häuserfront am Annener Markt

Global nachhaltige Kommune – Witten ist auf dem Weg

Collage

Nachhaltiges Handeln funktioniert nur gemeinsam. Für Witten bedeutet das: Stadtverwaltung, Politik und alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, ihr Handeln noch stärker als bisher an nachhaltigen Kriterien auszurichten und so Verantwortung zu übernehmen. Deswegen hat die Stadt Witten in enger Begleitung durch die LAG 21 NRW als beauftragtes Landesbüro gemeinsam mit der Politik und vielen Akteuren aus der Stadtgesellschaft eine Nachhaltigkeitsstrategie für Witten entwickelt. Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Klima hat die Vorlage nun beschlossen und zur endgültigen Abstimmung an den Rat der Stadt Witten weitergeleitet.

Die vorgelegte Strategie ist kein starres Werk. Sie soll stattdessen ständig flexibel an neue Bedürfnisse und Erkenntnisse angepasst werden können. Denn sie soll das Handeln in dieser Stadt über Jahre prägen. Deshalb enthält sie bereits zahlreiche Projekte, viele weitere sollen folgen.

Am 11.03.21 ist die Stadt Witten vom Land NRW als „Global Nachhaltige Kommune NRW“ ausgezeichnet worden. Das war die Anerkennung für einen etwa zweijährigen, partizipativen und vom Land begleiteten Prozess, an dessen Ende nun die erste „Nachhaltigkeitsstrategie“ dieser Stadt steht. Der Rat der Stadt soll in seiner Sitzung am 21. Juni 2021 die erste kommunale Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Witten beschließen.

Die Nachhaltigkeitsstrategie kann hier eingesehen und heruntergeladen werden. Ansprechpartner für das Thema bei der Wittener Verwaltung ist Ralph Hiltrop, Leiter der Koordinierungsstelle Stadtentwicklung im Dezernat des Bürgermeisters. Ralph Hiltrop ist unter 02302/581-1025 telefonisch und unter ralph.hiltrop(at)stadt-witten.de per e-mail zu erreichen.

(  )