News Einzelansicht  - Stadt Witten
Ausschnitt einer Häuserfront am Annener Markt

Pferdebachstraße wieder durchgängig auf einer Spur frei

Collage Pferdebachstaße, Foto: © Eike Zengerle

Weitere Entlastung für die Verkehrsteilnehmer*innen in Witten: Ab morgen, 21. Dezember, wird die Pferdebachstraße stadteinwärts wieder durchgängig – als Einbahnstraße von Leostraße bis Schlachthofstraße – auf einer Spur befahrbar sein. Da die Radbrücke des Rheinischen Esel jetzt hängt und das Traggerüst abgebaut ist, kann der Verkehr zumindest in eine Richtung wieder rollen. Stadteinwärts fällt damit die Umleitung für Autos, Busse, … weg.

Im Abschnitt zwischen Ardeystraße und Schlachthofstraße wird der Verkehr weiterhin in beide Richtungen fließen, auch das medizinische Zentrum bleibt wie gewohnt erreichbar.

(  )