News Einzelansicht  - Stadt Witten
Unsere Mitte: gemeinsam gestalten

"Unsere Mitte" gemeinsam gestalten

Unsere Mitte: Stadt setzt am Dienstag den Dialog zur Entwicklung der Innenstadt fort

Unsere Mitte: Das Handlungskonzept nimmt allmählich Formen an. Am Dienstag geht die Diskussion im Johanniszentrum in die letzte Runde. Foto Jörg Fruck

Das Handlungskonzept für die Wittener Innenstadt biegt jetzt auf die Zielgerade ein. Am kommenden Dienstag (29.5.) werden die vorläufigen Ergebnisse in einer weiteren Beteiligungswerkstatt zur Diskussion gestellt. Treffpunkt ist von 19 bis 21 Uhr im  Johanniszentrum, Bonhoefferstraße 10.

Interessierte Wittenerinnen und Witten sind dann wieder zum „lauten Denken“ eingeladen: „Sprechen Sie mit uns darüber! Teilen Sie uns Ihre Ideen, Anregungen oder kritischen Anmerkungen mit“, sagt Xenia Fanti vom Planungsamt.

Messetisch für jedes Thema

Dazu werden die in den vorangegangen Werkstätten gesammelten Ergebnisse an Messetischen präsentiert. Jedes Handlungsfeld - z.B. Wohnen, öffentlicher Raum, Mobilität, Soziales –  bekommt einen eigenen Messestand, an dem Fachleute den Stand der Dinge erläutern, Fragen beantworten und weitere Anregungen entgegen nehmen. „Hier kann sich jeder In entspannter Atmosphäre informieren und in den Planungsprozess einbringen“, sagt Xenia Fanti. Die Erkenntnisse der Veranstaltung am Dienstag dienen der Feinjustierung. Die von der Stadt beauftragte „Planungsgruppe Stadtbüro“ wird danach in ihrem Handlungskonzept konkrete Empfehlungen für die Zukunft unserer Innenstadt formulieren.

Rückblick

Seit Dezember 2017 wurden in Denk-Werkstätten für die sieben Bereiche der Innenstadt (Augustaviertel, Lutherpark, Hohenzollern- / Breddeviertel, City, Johannisviertel, Wiesenviertel,  Ruhrzugang) Ideen gesammelt und Gedanken ausgetauscht. Wer sich im Hinblick auf die Veranstaltung am Dienstag die vorausgegangenen Schritte noch einmal in Erinnerung rufen möchte, findet viele Informationen dazu auf www.witten.de: über den Pfad „Planen, Bauen & Wohnen  ›› Stadtentwicklung  ›› Handlungskonzepte  ›› unsere Mitte.“ Oder einfach hier klicken.

)