Einzelansicht  - Stadt Witten

Brachfläche sinnvoll nutzen: Quartiersmanagement sucht Menschen, die Freude am Gärtnern haben

Logo

Die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte stellt ihre Brachfläche am Eselsmarkt temporär für ein nachbarschaftliches Gartenprojekt zur Verfügung. Wer Interesse daran hat, kann sich beim Quartiersmanagement Heven-Ost / Crengeldanz (Sprockhöveler Straße 28, Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags 10-15 Uhr, mittwochs 13-18 Uhr, Tel. 02302 / 3992114, Email:  quartiersmanagement(at)witten-hoc.de) melden. „Voraussetzung für das Gartenprojekt sei, dass sich eine Gruppe findet, die sich in den kommenden zwei bis drei Jahren ernsthaft um die Fläche kümmern will, bis diese irgendwann bebaut wird, erklärt das Team vom Stadtteilbüro. Dann bestehe auch die Möglichkeit, über den Verfügungsfonds die Anschaffung von Hochbeeten, Gartengeräten, einen Geräteschuppen und Pflanzen zu beantragen.
Stadterneuerungsbüro macht ab 15. Juli Ferien
Das Stadterneuerungsbüro Heven-Ost/Crengeldanz ist zwar vom 15. Juli bis bis 12. August geschlossen, aber per Email über den gesamten Zeitraum erreichbar: quartiersmanagement(at)witten-hoc.de. Außerdem können Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.

()