Spielflächenmodernisierungen  - Stadt Witten

Spielflächenmodernisierung im Programmgebiet Soziale Stadt Heven-Ost/Crengeldanz

Im Rahmen der Stadterneuerung Heven-Ost/Crengeldanz standen Fördermittel aus dem Sonderprogramm NRW 2016 „Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“ zur Verfügung, um die drei städtischen Spielflächen „Unterkrone“, „Billerbeckstraße“ und „Steinhügel“ sowie die Spielfläche „Auf dem Knick“ im Rahmen einer Quartiersqualifizierung zu modernisieren. In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbeauftragten der Stadt Witten hat das beauftragte Landschaftsarchitekturbüro umfangreiche Beteiligungsaktionen mit Kindern der jeweils umliegenden Schulen durchgeführt. Auf diese Weise sind spannende Entwürfe entstanden, die die Wünsche der künftigen kleinen Nutzer berücksichtigten. Für die Spielfläche „Auf dem Knick“ wurde in Zusammenarbeit mit einem weiteren Landschaftsarchitekturbüro ebenfalls eine Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Anregungen und Wünsche aus der Nachbarschaft sind auch hierbei in die Planung eingeflossen.

 

Im September 2018 wurden die Spielflächen "Unterkrone" und "Auf dem Knick" jeweils mit einem bunten Fest feierlich eingeweiht.

Die Spielfläche "Unterkrone" steht unter dem Thema "Feuer und Wasser": Hier wurde der vorhandene Wasserlauf wieder funktionstüchtig aufbereitet und von Schlamm und Wildwuchs befreit. Die beiden Pumpen verwandeln den Bereich in der warmen Jahreszeit zu einem richtigen Wasserspielplatz. Neu ist auch der große Flammenturm mit Rutsche. Auf der wegbegleitenden Balancierstrecke kann der Gleichgewichtssinn trainiert werden.  

Hingucker der neu gestalteten Quartiersmitte "Auf dem Knick" ist das Baumhaus mit Röhrenrutsche und verschiedenen Zwischenpodesten, welches sich um die große Platane schmiegt. Darüber hinaus gibt es noch einen bunten Trampolinparcour und einen neuen Sand- und Matschspieltisch. Mit Hilfe der Förderung aus dem Sonderprogramm konnten hier auch die Müllplätze neu gestaltet und für eine moderne Beleuchtung im Außenbereich gesorgt werden.

 

Die Spielfläche am "Steinhügel" ist seit November 2018 fertiggestellt. Die Bauzäune gehören auch hier der Vergangenheit an und die großzügige Grünfläche samt neuer Spielgeräte kann von Groß und Klein erkundet werden. Eine besondere Attraktion ist sicherlich die neue und große Seilbahn mit Rampe, die sich schon jetzt großer Beliebtheit erfreut. Kleine Kletterkünstler können sich an den "schwebenden Steinen" ausprobieren.

 

In der "Billerbeckstraße" konnte kurz vor Jahresende 2018 auch die Kinderspielfläche mit drei Trampolinen, Spielhäuschen und großer Schaukel fertiggestellt werden. Der große benachbarte Ballspielbereich hat einen neuen Kunststoffbelag erhalten und läd dazu ein die Bälle in die neuen Basketballkörbe oder auf die neuen Fußballtore zu schießen.

Sie erreichen das Quartiersmanagement unter:

Quartiersmanagement Witten Heven-Ost/Crengeldanz
Rolf Kappel, Gisela Sichelschmidt und Ilka Nagorny

  • Stadterneuerungsbüro Heven-Ost/Crengeldanz
    Sprockhöveler Straße 28
    58455 Witten

Tel. 02302 / 3992114
Bürozeiten: montags, dienstags, donnerstags 10-15 Uhr, mittwochs 13-18 Uhr
Mail: quartiersmanagement(at)witten-hoc.de