Zeitplanung  - Stadt Witten

Weg zum Stadtentwicklungskonzept

Auftaktveranstaltung

Den öffentlichen Start des Projekts "Unser Witten 2020" markierte eine Auftaktveranstaltung am 28.03.2006 im Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) Witten, auf der ausführlich über Inhalte, Ziele und die einzelnen Projektbausteine informiert wurde. Die Veranstaltung war vor allem eine Einladung an alle interessierten Wittener Bürgerinnen, Bürger und Akteure, sich an dem Dialog zur kooperativen Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzepts zu beteiligen. Sie war sozusagen das erste gemeinsame Arbeitstreffen des Projekts "Unser Witten 2020", um über die Leitbilder der Stadtentwicklung und fachliche Grundlagen in ausgewählten Schwerpunktbereichen zu beraten.

Vorangegangen war ab Ende Januar 2006 eine Online-Befragung der Wittener Bürgerinnen und Bürger zu den Stärken, Schwächen und Zukunftspotenzialen Wittens, deren vorläufige Ergebnisse auf der Auftaktveranstaltung vorgestellt und diskutiert wurden.

Dialog mit den Bürgern

Der weitere Dialog mit den Wittener Bürgerinnen, Bürgern und Akteuren fand schwerpunktmäßig auf drei Ebenen statt:

  • Leitbilddiskussion mit einer Onlinebefragung
  • Masterplanverfahren (Einzelhandel, Freiraum, Wirtschaftsflächen, Wohnen) und Fachbeitrag "Verkehr und Mobilität"
  • Stadtteilwerkstätten zur Stadtteilrahmenplanung inkl. Befragung der Bürger durch Flyer

Diese Bausteine wurden entsprechend dem Zeitplan des Projekts permanent untereinander verknüpft. Nach dem Ablauf von einem Jahr wurden in der Veranstaltung „Ein Jahr Unser Witten“ die Zwischenergebnisse bilanziert. Der bürgerschaftliche Diskussionsprozess wurde mit einer großen Abschlussveranstaltung im Rahmen der ARD-Themenwoche „Mehr Zeit zu leben“ am 19.04.2008 zu einem vorläufigen Abschluss gebracht.

Entscheidungen der Politik

Im Sinne der vereinbarten engen prozessbegleitenden Abstimmung zwischen Politik und Projekt/ Verwaltung wurde die Politik sowohl über das ASU-Begleitgremium als auch in gesonderten Informationsveranstaltungen und gemeinsamen Sitzungen der beteiligen Fachausschüsse über den Fortgang des Projekts Unser Witten 2020 informiert.

Im März 2008 wird/wurde der Entwurf des Stadtentwicklungskonzepts und des Räumlichen Entwicklungskonzepts in einer gemeinsamen Sitzung der zuständigen Fachausschüsse formal in die politische Beratung eingebracht. Den abschließenden Beschluss des Stadtentwicklungskonzepts fasste der Rat der Stadt Witten am 25. August  2008. Der Flächennutzungsplan wurde am 23. März 2009 verabschiedet.

Zeitplan des gesamten Projektzeitraums 2006 - 2009

Fortsetzung: Bausteine

zurück zur Übersicht