Städtebauförderung  - Stadt Witten
Ausschnitt einer Häuserfront am Annener Markt

Tag der Städtebauförderung am 8. Mai: Im Jubiläumsjahr zeigt Witten seine laufenden Projekte

Der 8. Mai ist "Tag der Städtebauförderung" – und 2021 ist ein Jubiläumsjahr, denn die Städtebauförderung gibt es in Deutschland seit 50 Jahren.

Witten beteiligt sich bereits zum 6. Mal an dieser bundesweiten Veranstaltung, die es seit  2015 jährlich in möglichst vielen Städten und Gemeinden gibt: Am Tag der Städtebauförderung zeigen die Kommunen, was die Städtebauförderung mit ihren Programmen vor Ort verändert. Zuletzt gab es dazu in Witten Ausstellungen im Rathaus, die in Wort und Bild eine Übersicht über die lokalen Projekte zu geben.

Leider ist es aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, wie in den Vorjahren vor-Ort-Aktionen stattfinden zu lassen. Deshalb gibt es die Gesamt-Schau hier.

Dieser Tag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund.
Mehr Infos hier: www.tag-der-staedtebaufoerderung.de