Dienstleistungen A - Z  - Stadt Witten
Header Grafik zum Service-Portal zeigt zwei Menschen an ein Handy angelehnt

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Anmeldung

Ihr Anliegen kann ausschließlich im Rahmen eines Termins bearbeitet werden.

Termine werden regelmäßig freigeschaltet und sind hier online verfügbar: Terminvereinbarung Bürgerberatung oder können unter der Rufnummer 581-1234 telefonisch vereinbart werden.

Sollte kein Termin verfügbar sein, können Sie sich in dringenden Angelegenheiten per eMail (buergerberatung(at)stadt-witten.de)  direkt an die Bürgerberatung wenden.

Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie bei einem Termin im  Rathaus die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten müssen (Mund- und Nasenschutz, Handdesinfektion im Eingangsbereich).

 

Anmeldung von Neubürgern/Neubürgerinnen (auch Nebenwohnsitz):

Alle Personen, die eine Wohnung beziehen, müssen sich für diese Wohnung innerhalb von 14 Tagen nach dem tatsächlichen Einzug anmelden. (Bei Nichteinhaltung dieser Frist kann ein Bußgeld erhoben werden.)

Der Einzug ist durch den Wohnungsgeber schriftlich zu bestätigen (Wohnungsgeberbestätigung); anzugeben ist das Einzugsdatum, nicht der Beginn des Mietvertrages.

Höchstpersönlich meldepflichtig sind Personen ab dem 16. Lebensjahr. Für Personen bis zum 16. Lebensjahr ist der Wohnungsgeber / die Wohnungsgeberin (in der Regel die Sorgeberechtigten) meldepflichtig.  

Haupt- und Nebenwohnung:

Werden mehrere Wohnungen genutzt, sind alle Wohnungen anzumelden. Ob es sich um Haupt- oder Nebenwohnung handelt, hängt von verschiedenen Faktoren (Familienstand, zeitlicher Aufenthalt, ggf. Sorgerecht) ab. Über den Status der Wohnung entscheidet die Meldebehörde.

Hier können Sie einen Termin vereinbaren:

- Anmeldung aus dem Inland

- Anmeldung aus dem Ausland

- Ummeldung (Umzug innerhalb Wittens)

- Klärung einer Meldeangelegenheit

 

 

Amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis und Reisepass bzw. Nationalpass, Kinderreisepass, Heirats- und Geburtsurkunden) aller mitziehenden Familienangehörigen und bei Doppelstaatlern alle Nationalpässe

Es wird empfohlen, die entsprechenden Urkunden/Familienbuch mitzubringen.

Wohnungsgeberbestätigung

 

 

Bundesmeldegesetz (BMG)

Ihre Ansprechperson

Servicebereich Bürgerberatung

buergerberatung@​stadt-witten.de 02302/581-1234Adresse | Öffnungszeiten | Details