Dienstleistungen A - Z  - Stadt Witten
Header Grafik zum Service-Portal zeigt zwei Menschen an ein Handy angelehnt

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gewerbezentralregister

Aufgrund der derzeitigen Situation ist eine persönliche Beantragung von Auszügen aus dem Gewerbezentralregister in der Bürgerberatung bis auf weiteres leider nicht möglich.Sie können den Auszug aus dem Gewerbezentralregister mit aktiviertem ePersonalausweis bzw. mit aktiviertem eAufenthaltstitel online direkt beim Bundesamt für Justiz in Bonn beantragen unter www.bundesjustizamt.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen rund um das Thema „Auszug aus dem Gewerbezentralregister". Dies gilt auch für juristische Personen.

Diese Seiten erreichen Sie u. a. über unser Serviceportal unter www.witten.de, Servicekategorie „Arbeit und Beruf“.

Sie benötigen eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister?

Wittener Bürger bzw. Gewerbetreibende, die Ihr Gewerbe in Witten angemeldet haben, stellen diesen Antrag persönlich in der Bürgerberatung, Rathaus, Zimmer 1 (Marktstraße 16) an der Information. Die Antragsstellung kann zu folgenden Zeiten erfolgen:

Montags, dienstags und donnerstags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und mittwochs und freitags von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

Bei Personengesellschaften (z.B. OHG, KG) ist der Antrag durch die geschäftsberechtigten Gesellschafter/innen, bei juristischen Personen (z.B. GmbH, AG) durch den/die Geschäftsführer/in zu stellen.  

Ausgestellt wird der Auszug aus dem Gewerbezentralregister durch den Generalbundesanwalt (Bundeszentralregister). Die Übersendung erfolgt in der Regel nach ca. 2 Wochen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

13 EUR

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Handelsregisterauszug (bei Gesellschaften und juristischen Personen)

Gewerbezentralregistergesetz

Ihre Ansprechperson

Servicebereich Bürgerberatung

buergerberatung@­stadt-witten.de 02302/581-1234Adresse | Öffnungszeiten | Details