Dienstleistungen A - Z  - Stadt Witten
Header Grafik zum Service-Portal zeigt zwei Menschen an ein Handy angelehnt

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Kriegsopferfürsorge

Aufgabe der Kriegsopferfürsorge ist es, die Kriegsfolgen der Beschädigten und ihrer Angehörigen sowie der Hinterbliebenen durch umfassende Hilfen auszugleichen oder zu mildern. 

Hilfearten der Kriegsopferfürsorge sind u.a.

  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zur Weiterführung des Haushalts
  • Erholungshilfe
  • Altenhilfe

Zuständig für die Leistungsgewährung ist die Hauptfürsorgestelle beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster.

Als Serviceleistung werden alle Anträge vom Amt für Wohnen und Soziales entgegengenommen und zur Entscheidung an den Landschaftsverband Westfalen-Lippe weitergeleitet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lwl.org (Soziales, LWL-Hauptfürsorgestelle Westfalen)

  • Bundesversorgungsgesetz
  • Soldatenversorgungsgesetz
  • Zivildienstgesetz
  • Opferentschädigungsgesetz u. Begleitvorschriften

Ihre Ansprechperson

Frau Brandenburg

wohnen.soziales@­stadt-witten.de 02302/581-5049Adresse | Öffnungszeiten | Details